Bis zu 270 Kilometer

Elektrischer Renault Twingo angekündigt

Renault Twingo
+
Kleiner Stromer: Den Twingo lässt Renault nun auch als reines Elektroauto auf die Straßen rollen. Foto: Jean-Brice Lemal/Renault/dpa-tmn

Wer nach einen Kleinwagen sucht, bekommt bei Renault unter anderem den Twingo. Der fährt zu Preisen ab 25 666 Euro jetzt auch vollelektrisch - nicht nur - durch den Großstadtdschungel.

Brühl (dpa/tmn) - Der Twingo fährt künftig auch ohne Benzin. Zum Jahreswechsel bringt Renault den Kleinwagen auch mit Elektroantrieb in den Handel. Die Preise beginnen laut Hersteller bei 25 666 Euro und machen ihn zu einem der günstigsten Elektroautos im Land.

Wo bislang Dreizylinder-Benziner montiert wurden, soll es dann einen E-Motor 60 kW/82 PS geben, den ein 21 kWh großer Akku speist. Bei einem maximalen Drehmoment von 160 Nm reicht das für einen Sprint von 0 auf 50 km/h in 4,2 Sekunden, ein Spitzentempo von 135 km/h und eine Normreichweite von 190 Kilometern.

Für den Stadtverkehr, in dem der Twingo für gewöhnlich zu Hause ist, stellen die Franzosen einen Aktionsradius von bis zu 270 Kilometern in Aussicht. Der Twingo erlaubt bis zu 22 kW Ladeleistung, so dass der Kleinwagen binnen 30 Minuten im besten Fall den Strom für 80 Kilometer zieht. In 60 Minuten kann er es laut Hersteller auf 84 Prozent Ladestand bringen.

© dpa-infocom, dpa:201102-99-180400/2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Coronavirus: Verhaltensregeln in Bus und Bahn

Die Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen füllen sich langsam wieder. Doch um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, gelten weiterhin Verhaltensregeln.
Coronavirus: Verhaltensregeln in Bus und Bahn

Akku vom Pedelec sicher und richtig laden

Am elektrischen Rückenwind erfreuen sich immer mehr Pedelecfahrer. Ein E-Motor unterstützt sie beim Treten. Für die erforderliche Energie sorgen Akkus - beim Laden …
Akku vom Pedelec sicher und richtig laden

Vorsicht vor Betrug mit Gebrauchtwagen-«Schnäppchen»

Das Angebot auf dem Gebrauchtwagenmarkt im Internet ist groß. Da sind auch Schnäppchen drin. Doch bei allzu billige Angebote sollten stutzig machen, wie aktuelle Fälle …
Vorsicht vor Betrug mit Gebrauchtwagen-«Schnäppchen»

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.