Jetzt nachschauen

Fahrverbote: Welche Abgasnorm hat mein Diesel?

+
Die Abgasnorm Ihres Diesels finden Sie im Fahrzeugschein.

Durch das Urteil, dass Fahrverbote für Diesel in den Städten ausgesprochen werden können, sind viele Autofahrer verunsichert: Ist mein Diesel betroffen?

In Hamburg, Stuttgart und Aachen gelten bereits Fahrverbote für Diesel. Jetzt hat das Wiesbadener Verwaltungsgericht entschieden, dass auch Frankfurt im Februar 2019 Dieselfahrverbote verhängen muss. Ab dann dürfen Diesel Abgasnorm 4 und älter in festgelegten Zone nicht mehr einfahren. Ab September 2019 gilt dies auch für die Abgasnorm 5. Doch viele Autofahrer sind sich unsicher, welcher Euronorm ihr Wagen überhaupt entspricht.

So finden Sie die Abgasnorm Ihres Diesel heraus

Die Abgasnorm Ihres Diesel erfahren Sie über den Fahrzeugschein. Wurde Ihr Auto vor dem 1. Oktober 2005 zum ersten Mal zugelassen, finden Sie die sogenannte Schadstoffschlüssel-Nummer unter "Schlüsselnummer - zu 1" links oben auf dem Fahrzeugschein. Bei Autos, deren Erstzulassung nach dem 1. Oktober 2005 vorgenommen wurde, müssen Sie in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 im Feld 14.1 nachsehen.

In der Aufzählung können Sie sehen, welche Schadstoffschlüssel-Nummern zu welcher Abgasnorm gehören:

  • Euro 5: 35AO – 35MO
  • Euro 4: 32, 33, 38, 39, 43, 62-70
  • Euro 3: 30, 31, 36, 37, 42, 44-61
  • Euro 2: 25-29, 34, 35, 40, 41, 49, 71
  • Euro 1: 01-04, 09, 11-14, 16, 18, 21, 22, 77
  • Übrige: 00, 05-08, 10, 15, 17, 19, 20, 23, 24, 88

Die Schadstoffschlüssel-Nummern 36NO - 36Y0 gehören zur Abgasnorm 6 und wären womöglich noch nicht von Fahrverboten betroffen.

Lesen Sie hier außerdem, ob Dieselfahrern hohe Wertverluste drohen und bei welchen Autoherstellern noch Prämien abzustauben sind.

Von Franziska Kaindl

Für kleines Geld: Die billigsten Neuwagen in Deutschland

Günstigster Einstieg: Der Dacia Sandero ist ab 6.990 Euro der aktuell billigste Neuwagen im Land.
Günstigster Einstieg: Der Dacia Sandero ist ab 6.990 Euro der aktuell billigste Neuwagen im Land. © Dacia
Der russische Lada Granta kostet 7.260 Euro.
Der russische Lada Granta kostet 7.260 Euro. © Thomas Geiger
Für 7.460 Euro ist der Lada Kalina zu haben, der in mehreren Varianten gegen Autos wie den VW Polo antritt.
Für 7.460 Euro ist der Lada Kalina zu haben, der in mehreren Varianten gegen Autos wie den VW Polo antritt. © Thomas Geiger
Kompakter Kombi aus Rumänien: Der Dacia Logan MCV kostet ab 7.990 Euro.
Kompakter Kombi aus Rumänien: Der Dacia Logan MCV kostet ab 7.990 Euro. © Dacia
Kreuzung zwischen Kombi und Kleintransporter: Ab 8.990 Euro verkauft Dacia den Dokker.
Kreuzung zwischen Kombi und Kleintransporter: Ab 8.990 Euro verkauft Dacia den Dokker. © Dacia
Der koreanische Kia Picanto lässt sich ab 8.990 Euro erwerben.
Der koreanische Kia Picanto lässt sich ab 8.990 Euro erwerben. © Kia
Günstigster Einstieg in den VW-Konzern: Ab 8.990 Euro kann der Mii von Seat in der Garage einparken.
Günstigster Einstieg in den VW-Konzern: Ab 8.990 Euro kann der Mii von Seat in der Garage einparken. © Seat
Den C1 verkauft Citroën ab 9.090 Euro. Er ist als als Drei- und Fünftürer zu haben.
Den C1 verkauft Citroën ab 9.090 Euro. Er ist als als Drei- und Fünftürer zu haben. © Citroën
Karl, der Kleine: Zu Preisen ab 9.500 Euro können aber bis zu fünf Personen im Kleinwagen Karl von Opel mitfahren.
Karl, der Kleine: Zu Preisen ab 9.500 Euro können aber bis zu fünf Personen im Kleinwagen Karl von Opel mitfahren. © Axel Wierdemann
Flitzer für die Stadt: Wer dem Suzuki-Händler mindestens 9.690 Euro auf den Tresen legt, kann mit dem Celerio nach Hause fahren.
Flitzer für die Stadt: Wer dem Suzuki-Händler mindestens 9.690 Euro auf den Tresen legt, kann mit dem Celerio nach Hause fahren. © Lena Barthelmess

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Elf Millionen Euro für ein Nummernschild - Mann lehnt Angebot ab

2008 kaufte der Mann das seltene Kennzeichen für 490.000 Euro. Aber das ist nicht das einzige besondere Nummernschild in seiner Sammlung.
Elf Millionen Euro für ein Nummernschild - Mann lehnt Angebot ab

Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie schockiert

Erst nach sieben Minuten können die Beamten das Elektro-Auto stoppen. Am Steuer saß ein lokaler Regierungsbeamter.
Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie schockiert

1.900 PS und über 400 km/h: Dieser Elektro-Flitzer will es dem Bugatti Veyron zeigen

Kennen Sie Pininfarina? Wenn nicht, wird es Zeit. Denn der italienische Autobauer will mit seinem Elektro-Supersportwagen das Luxus-Segment aufwirbeln.
1.900 PS und über 400 km/h: Dieser Elektro-Flitzer will es dem Bugatti Veyron zeigen

Wie Campingfahrzeuge am besten überwintern

Der Winter ist da, und für viele Camper ist die Saison vorbei. Was aber müssen die Besitzer von Wohnanhängern und Wohnmobilen beachten, bevor sie ihre Fahrzeuge in den …
Wie Campingfahrzeuge am besten überwintern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.