Feuer: Ferrari ruft 458 Italia zurück

Ferrari 458 Italia
+
Der Ferrari 458 Italia war erstmals im September 2009 auf der Frankfurter Automesse IAA präsentiert worden.

Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari muss mehr als 1200 Autos vom Typ 458 Italia zurückrufen. Grund ist eine Reihe von mysteriösen Bränden der rund 200 000 Euro teuren Sportwagen.

Ferrari 458 Italia

Hier brennt der 10. Ferrari

Das Video sehen Sie hier

Bei allen Modellen des Typs 458 Italia, die vor dem 30. Juli vom Band gelaufen seien, müssten die Hitzeschutzmatten an den hinteren Radläufen ausgewechselt werden. Denn der Klebstoff, mit dem diese an den Kunststoffradhausabdeckungen befestigt seien, habe sich als nicht feuerfest erwiesen, sagte ein Sprecher des renommierten Autobauers am Donnerstag. Weltweit seien 1248 Wagen betroffen. Die Kunden erhielten Benachrichtigungen per Einschreiben, außerdem würden sie angerufen.

Wie viele Ferraris in Deutschland von der Rückrufaktion betroffen sind, konnte der Hersteller nicht sagen. Der Ferrari 458 Italia war erstmals im September 2009 auf der Frankfurter Automesse IAA präsentiert worden.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klimaanlage im Auto optimal nutzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Eine Klimaanlage im Auto ist im Sommer was Feines. Man sollte ihr aber die Arbeit bei heißen Außentemperaturen etwas erleichtern. 
Klimaanlage im Auto optimal nutzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Wirrwarr um StVO-Novelle: So legen Sie richtig Einspruch ein

Rechtsunsicherheiten könnten Änderungen der Straßenverkehrsordnung ganz oder in Teilen nichtig machen. Wem deswegen nun Bußgelder, Punkte oder Fahrverbote drohen, kann …
Wirrwarr um StVO-Novelle: So legen Sie richtig Einspruch ein

Drag-Race zwischen BMW M8 Competition und Porsche Taycan Turbo S – „Sehr beeindruckend für den M8“

Elektroautos machen inzwischen auch in der Performance-Sparte viel Wind. Wie geht ein Drag-Race zwischen einem Porsche Taycan S und einem BMW M8 Competition aus? 
Drag-Race zwischen BMW M8 Competition und Porsche Taycan Turbo S – „Sehr beeindruckend für den M8“

Mopedhelm nach Sturz immer ersetzen

Nach dem Sturz scheint der Helm unbeschädigt. Dennoch sollten Mopedfahrer ihn austauschen - eine Computersimulation zeigt, warum.
Mopedhelm nach Sturz immer ersetzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.