Pickup

Fiat Fullback: Italo-Pick-up für Europa

Fiat Fullback: Mid-Size-Pick-up kommt auch nach Europa.
+
Fiat Fullback: Mid-Size-Pick-up kommt auch nach Europa.

Pick-ups sind Trend. Und auch Fiat schwimmt auf der Welle mit. seine Modellpalette um einen Pick-up namens Fullback. Auf der Dubai International Motor Show (bis 14.11.2015) stellen die Italiener ihren Pick-up namens Fullback vor.

Vier Karosserie- und drei Ausstattungsvarianten sollen zur Auswahl stehen, die in der Länge zwischen 5,16 und 5,29 Meter messen.

Für den Vortrieb sorgt in Europa ein 2,4-Liter-Diesel, der 150 oder 180 PS leistet und an eine Sechsgang-Handschaltung oder eine Fünfgang-Automatik gekoppelt ist. Der Fullback ist ab Mai 2016 wahlweise mit Hinterrad- und Allradantrieb zu haben. Preise nannte Fiat noch nicht.

Auf der Dubai International Motor Show (bis 14.11.2015) ist der Fiat Fullback erstmals zu sehen.

tz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Update macht Tesla schlechter – Münchner verklagt E-Autobauer mit Erfolg
Auto

Update macht Tesla schlechter – Münchner verklagt E-Autobauer mit Erfolg

Das Münchner Landgericht hat Tesla zur Rücknahme eines Model X verurteilt – das Fahrzeug war nach einem Update schlechter als beim Kauf.
Update macht Tesla schlechter – Münchner verklagt E-Autobauer mit Erfolg
Insekten von Scheiben und Lack lösen – So gelingt‘s garantiert
Auto

Insekten von Scheiben und Lack lösen – So gelingt‘s garantiert

Mit Insektenleichen beklebte Windschutzscheiben machen bekanntlich nicht viel her, sind aber unvermeidbar. Hier erfahren Sie, wie sich die Reste leicht entfernen lassen.
Insekten von Scheiben und Lack lösen – So gelingt‘s garantiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.