Forscher Geländegänger

Ford Ranger Raptor kommt 2019

+
Dynamischer Offroader: Der Ford Ranger Raptor mit 157 kW/213 PS und Zehn-Gang-Automatik kommt Mitte 2019 nach Deutschland. Foto: Charlie Magee/Ford

Zuerst virtuell, dann im echten Leben: Ford schickt seinen neuen Pick-up Ranger Raptor in diesem Jahr schon einmal in einem Rennspiel an den Start. Mitte 2019 soll er dann in Europa in den Handel kommen.

Köln (dpa/tmn) - Die leistungsfähigste Version seines Pick-ups Ranger will Ford ab Mitte 2019 in Europa verkaufen. Das teilte der Hersteller bei der Premiere des Ranger Raptor auf der Kölner Spielemesse Gamescom mit (Besuchertage: 22. bis 25. August).

Virtuell soll er bereits in diesem Jahr in einem Rennspiel starten. Das echte Fahrzeug soll für den robusten Einsatz im Gelände taugen, insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten. Die Kraft dafür liefert ein Zweiliter-Bi-Turbodiesel mit 157 kW/213 PS. Der stellt maximal 500 Nm Drehmoment parat und gibt die Kraft über ein Automatikgetriebe mit zehn Gängen an die vier Räder weiter.

Das Chassis ist verstärkt, und spezielle Dämpfer können sich der Fahrsituation anpassen - sei es im Gelände oder auf der Straße. Sechs Fahrmodi kann der Fahrer wählen, darunter ein Sport-Modus für die Straße, einen für felsiges Terrain und der "Baja-Modus" für schnelle Geländefahrten. Der Unterboden ist mit einen Unterfahrschutz aus Stahl bestückt und die ausgestellten Radläufe sollen ebenso Schäden verhindern.

Spielemesse Gamescom

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Die Polizisten mussten genau hinschauen, was bei dem Lkw nicht stimmte. Aber die stümperhafte Reparatur war nicht die einzige Verfehlung des Fahrers.
Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Sie halten sich für einen guten Fahrer? Diesen Fehler macht trotzdem jeder

Wer schon viele Jahre Auto fährt, hält sich meist für einen guten Fahrer - was gibt es da noch zu lernen? Doch gerade hier liegt der Fehler, wie eine Expertin erklärt.
Sie halten sich für einen guten Fahrer? Diesen Fehler macht trotzdem jeder

Defekte rote Ampel erst nach fünf Minuten überfahren

Bei rot über die Ampel kann einem teuer zu stehen kommen. Ein Punkt in Flensburg ist dabei sicher und im schlimmsten Fall wird sogar mit Führerscheinentzug geahndet. Wie …
Defekte rote Ampel erst nach fünf Minuten überfahren

E-Auto und Hybrid ab 2019 für Arbeitnehmer günstiger

Arbeitgeber und Selbstständige sollten unbedingt bis Anfang des kommenden Jahres warten, wenn sie einen Dienstwagen mit Hybrid- oder Elektroantrieb anschaffen wollen. …
E-Auto und Hybrid ab 2019 für Arbeitnehmer günstiger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.