Fotostrecke: Kult-Auto Golf GTI - so hat sich das Modell über die Jahre verändert

Volkswagen GTI I Grafik
1 von 8
GTI I
Volkswagen GTI II Grafik
2 von 8
GTI II
Volkswagen GTI III Grafik
3 von 8
GTI III
Volkswagen GTI IV Grafik
4 von 8
GTI IV
Volkswagen GTI V Grafik
5 von 8
GTI V
Volkswagen GTI VI Grafik
6 von 8
GTI VI
Volkswagen GTI VII Grafik
7 von 8
GTI VII
Volkswagen GTI VIII Grafik
8 von 8
GTI VIII

1975 kam der Golf GTI erstmals vom Laufband. 2,3 Millionen verkaufter Fahrzeuge später fährt nun Generation 8 des GTI vor. Wie sich das Kult-Auto über die Jahre verändert hat, sehen Sie hier.

Rubriklistenbild: © Volkswagen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ferrari 17 Jahre ungefahren am Straßenrand - verwahrloster Testarossa erstrahlt in neuem Glanz

Ein Ferrari Testarossa stand verwahrlost und ungefahren 17 Jahre lang am Straßenrand. Ein Restaurator hat ihn jetzt wieder fit gemacht.
Ferrari 17 Jahre ungefahren am Straßenrand - verwahrloster Testarossa erstrahlt in neuem Glanz

BMW 4er: Verheerende Reaktionen auf neues Markengesicht – „es ist eine Schande“

Die neue Hochkant-Niere von BMW spaltet die Gemüter: Der Münchner Autohersteller hat der 4er-Reihe eine Front verpasst, die für Diskussionen sorgt. Die Kommentare im …
BMW 4er: Verheerende Reaktionen auf neues Markengesicht – „es ist eine Schande“

Nagelneuer VW ID.3: Erst mal zum Update in die Werkstatt – das ist der Grund

Stolz präsentierte VW-Chef Herbert Diess kürzlich Tesla-CEO Elon Musk das E-Auto ID.3, zusammen drehten sie damit sogar eine Runde. Doch zumindest an einer Stelle hat …
Nagelneuer VW ID.3: Erst mal zum Update in die Werkstatt – das ist der Grund

Coronavirus: Experten warnen - diesen großen Fehler begehen viele im Auto

Die Corona-Pandemie wirkt sich auf unser aller Alltag aus - selbst beim Autofahren. Wer den Mundschutz nämlich am Rückspiegel aufhängt, begeht laut Experten einen Fehler.
Coronavirus: Experten warnen - diesen großen Fehler begehen viele im Auto

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.