Mikro ist wichtig

Freisprecheinrichtungen vor dem Kauf testen

+
Die Nutzung von Mobiltelefonen im Auto ist in Deutschland nur bei der Verwendung einer Freisprecheinrichtung erlaubt. Foto: Jens Büttner/dpa

Wer im Auto mit dem Handy in der Hand telefoniert, handelt sich Bußgelder ein. Nur mit Freisprechanlage ist telefonieren erlaubt. Doch nicht immer funktionieren diese einwandfrei. Worauf Käufer achten sollten:

Berlin (dpa/tmn) - Nur mit einer Freisprecheinrichtung dürfen Auto- oder Fahrradfahrer Smartphones zum Telefonieren nutzen. Wer sie im Auto nachrüsten will, sollte sie am besten vor dem Kauf in einem Vorführwagen testen, rät der Auto Club Europa (ACE).

Es ist wichtig, auf eine gute Sprachfunktion zu achten, wofür die Anbindung und Anbringung des Mikrofons entscheidend ist. Das Gerät sollte Geräusche möglichst nur aus einer Richtung aufnehmen. Hochwertige Freisprechanlagen bieten zudem eine digitale Schaltung, die Störsignale herausfiltert und Rückkopplungen vermeidet, so der ACE.

Die Sicht dürfen alle Teile der Anlage nicht behindern, und sie sollten jederzeit leicht erreichbar sein. Auf dem Fahrrad empfiehlt der ACE als praktische Lösung eine Bluetooth-Anlage mit Headset, die mit dem Smartphone gekoppelt und am Lenker angebracht wird. Dabei müssen die Radler auf ein gutes Mikrofon mit Schutzhülle achten, die Windgeräusche abhält oder reduziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wenn die Klimaanlage stinkt: So werden Sie den muffigen Geruch wirklich los

Beugen Sie unangenehmen Gerüche vor: Reinigen und desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Klimaanlage. Wir verraten Ihnen, wie einfach es geht.
Wenn die Klimaanlage stinkt: So werden Sie den muffigen Geruch wirklich los

Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter

Auch der Diesel-Skandal kann die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge nicht bremsen. In diesem Jahr dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans …
Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter

Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer

Eine Reise mit dem Wohnmobil, oder doch lieber mit dem Motorrad? Die Entscheidung fällt oft schwer. Der Campingtransporter Jumper Biker Solution von Citroën bietet hier …
Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer

Für Tempo-100-Freigabe dürfen Reifen nicht zu alt sein

Bei Anhängern und Wohnwagen mit einer Tempo-100-Freigabe gibt es genaue Vorschriften, was die Reifen angeht. Diese drüfen nicht älter als sechs Jahre sein, unabhängig …
Für Tempo-100-Freigabe dürfen Reifen nicht zu alt sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.