Mit Rundgang prüfen

Funktionieren noch alle Lampen am Motorrad?

Beleuchtung Motorrad prüfen Lampen
+
Sauber und funktionstüchtig: Biker prüfen die Lichtanlage ihres Motorrades besser regelmäßig. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Essen (dpa/tmn) - Motorradfahrer prüfen besser regelmäßg, ob die Lichtanlage ihres Fahrzeugs noch tadellos funktioniert. Das rät das Institut für Zweiradsicherheit (ifz). Das ist nicht nur wichtig für die Sicherheit, sondern auch für die Hauptuntersuchung (HU) relevant.

Besonders wenn dafür noch keine Warnlampe im Cockpit vorhanden ist, wird der Kontrollrundgang ums Motorrad besser zur Routine vor dem Start. Zudem kann man sich dafür auch eine entsprechende, regelmäßig wiederkehrende Erinnerung auf dem Smartphone einrichten.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-131163/3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.