Online-Befragung

Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf

+
Beim Gebrauchtwagenkauf zählen versteckte Mängel zu den größten Sorgen der Verbraucher. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Gebrauchtwagen sind günstiger als nagelneue Modelle. Allerdings fürchten viele Verbraucher, beim Kauf einem Betrüger aufzusitzen. Eine Umfrage zeigt, was ihnen besonders Sorgen bereitet.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fast drei Viertel der potenziellen Gebrauchtwagenkäufer in Deutschland sorgen sich davor, dass der Verkäufer nicht ehrlich ist (73 Prozent). Das zeigt eine repräsentative Online-Befragung von Forsa unter Autokäufern in Deutschland.

Rund neun von zehn haben Angst vor versteckten Mängeln (87 Prozent) und fast die Hälfte vor einem Unfallwagen (46 Prozent). Für knapp ein Drittel aller Befragten kommt nur ein gebrauchtes Auto infrage (30 Prozent). Rund jeder Sechste will einen Neuwagen (16 Prozent). Für rund die Hälfte kommt beides in Betracht (54 Prozent).

Forsa befragte im Auftrag der Online-Automarktplattform CarGurus zwischen dem 9. und 15 August 1004 deutschsprachige potenzielle Autokäufer ab 18 Jahren online.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen

Busfahrer müssen Rücksicht auf geh- oder sehbehinderte Passagiere nehmen. Doch er muss von ihnen wissen. Das ist ein wichtiger Fakt, wenn jemand Schadenersatz nach einem …
Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen

Enormes Wachstum: Europäischer Automarkt brummt

Der europäische Automarkt ist gewachsen. 2017 war nicht nur ein Erfolg - sondern das drittstärkste Jahr der Geschichte.
Enormes Wachstum: Europäischer Automarkt brummt

Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen

Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten …
Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen

Express mit Zuschlag: BMW S 1000 XR

Sie vereint das Beste aus Sport, Adventure und Touring - die BMW S 1000 XR. Im Fahrbericht lesen Sie, wie sich die Maschine auf der Straße schlägt.
Express mit Zuschlag: BMW S 1000 XR

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.