Online-Befragung

Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf

+
Beim Gebrauchtwagenkauf zählen versteckte Mängel zu den größten Sorgen der Verbraucher. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Gebrauchtwagen sind günstiger als nagelneue Modelle. Allerdings fürchten viele Verbraucher, beim Kauf einem Betrüger aufzusitzen. Eine Umfrage zeigt, was ihnen besonders Sorgen bereitet.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fast drei Viertel der potenziellen Gebrauchtwagenkäufer in Deutschland sorgen sich davor, dass der Verkäufer nicht ehrlich ist (73 Prozent). Das zeigt eine repräsentative Online-Befragung von Forsa unter Autokäufern in Deutschland.

Rund neun von zehn haben Angst vor versteckten Mängeln (87 Prozent) und fast die Hälfte vor einem Unfallwagen (46 Prozent). Für knapp ein Drittel aller Befragten kommt nur ein gebrauchtes Auto infrage (30 Prozent). Rund jeder Sechste will einen Neuwagen (16 Prozent). Für rund die Hälfte kommt beides in Betracht (54 Prozent).

Forsa befragte im Auftrag der Online-Automarktplattform CarGurus zwischen dem 9. und 15 August 1004 deutschsprachige potenzielle Autokäufer ab 18 Jahren online.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Alles andere als eine Rentner-Karre: Dieser Tuning-Opa verwandelt seinen Golf in ein wahres PS-Monster, weil ihm 300 PS noch nicht genug waren.
Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Cabriodächer richtig pflegen

Lack kann bei mangelnder Pflege mit der Zeit verwittern. Und was ist mit dem Stoff von Cabriodächern? Der kann dann undicht werden oder reißen. Doch so weit muss es bei …
Cabriodächer richtig pflegen

Wie geht man mit Stress auf langen Autofahrten um?

Auf dem Weg in den Urlaub können lange Autofahrten für viel Ungemach sorgen. Rüpel auf der Straße, nörgelnde Kinder oder Streit mit dem Partner können für Stress und …
Wie geht man mit Stress auf langen Autofahrten um?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.