Tipps für Preisverhandlungen

Hart, aber fair: Beim Autokauf die Ware nicht schlechtreden

+
Beim Autokauf zu handeln lohnt sich: der Preis kann so häufig gesenkt werden. Doch die richtige Taktik ist entscheidend. Foto: Kai Remmers/dpa

Beim Autokauf spielt die Psychologie eine entscheidende Rolle. Wer gut verhandelt, kann den Preis drücken. Das gelingt jedoch nur, wenn man den Verkäufer nicht verärgert.

Essen (dpa/tmn) - Preisverhandlungen beim Autokauf führen Verkäufer und Interessent oft mit harten Bandagen. Das erste Preisangebot des Händlers sollten Käufer immer ablehnen, rät der Tüv Nord. Denn das sei ein erster "Anker". Je höher der eingangs ausfällt, desto mehr zahlten die Kunden am Ende.

Man lasse sich in Richtung einer zuvor genannten Zahl beeinflussen, "wann immer wir eine Zahl schätzen, sie also nicht berechnen können", erklärt Tüv-Psychologe Ralf Buchstaller. Die Käufer sollten sich stets gut vorbereiten und unter anderem Alternativangebote geprüft haben. Denn die sorgten bei den Verhandlungen für Sicherheit.

Das Gegenangebot sollte so niedrig liegen, dass der gewünschte für den Käufer akzeptable Preis in der Mitte liegt. Auch wenn dem Interessent die Summe selbst zu niedrig vorkommen mag. Die Ware schlechtzureden, bringt dabei aber weniger.

Das könne als "Angriff" empfunden werden und zu Trotzreaktionen führen, so die Prüforganisation, die dabei auf Ergebnisse von US-Forschern hinweist. Erfolgreicher sei demnach, ein persönliches Preislimit ins Feld zu führen. Oder sich darüber enttäuscht zu zeigen, wenn der Zustand des Autos vom versprochenen in der Anzeige abweicht. Gefühle zu zeigen, könne dazu führen, dass das Gegenüber aufgrund von Schuldgefühlen einem eher entgegenkomme.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hat sich Cristiano Ronaldo diesen 9,5 Millionen teuren Supersportwagen geangelt?

Cristiano Ronaldo wäre wohl kein richtiger Bugatti-Fan, wenn er nicht schon mit dem neusten Modell liebäugeln würde. Angeblich soll er es auf einen 9,5-Millionen-Flitzer …
Hat sich Cristiano Ronaldo diesen 9,5 Millionen teuren Supersportwagen geangelt?

Coronavirus/Covid-19: Kann ich die Kfz-Zulassung noch vornehmen?

Die Corona-Krise wirkt sich stark auf den Alltag aus. Auch Autofahrer bekommen dies zu spüren - wenn Sie zum Beispiel die Kfz-Zulassung vornehmen möchten.
Coronavirus/Covid-19: Kann ich die Kfz-Zulassung noch vornehmen?

VW präsentiert neues Logo - es beinhaltet eine wichtige Botschaft

Wie aus dem Nichts präsentiert VW ein neues Logo. Die Buchstaben V und W stehen nun weit voneinander entfernt. Was steckt hinter dieser plötzlichen Änderung?
VW präsentiert neues Logo - es beinhaltet eine wichtige Botschaft

Coronavirus/Covid-19: Haben Autowerkstätten noch geöffnet?

Alles ist anders. Das Coronavirus hat unser Leben mächtig aus dem Takt gebracht und viele Menschen verunsichert. Gerade auch im Autobereich.
Coronavirus/Covid-19: Haben Autowerkstätten noch geöffnet?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.