Bis zu 60 Grad

Hitze im Auto: So bleiben Sie auch bei diesem Wetter cool

Ein Mann schwitzt im Auto.
+
Im Sommer sollten Sie auch bei Autofahrten immer ausreichend Flüssigkeit dabeihaben und genug trinken.

Wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke knacken, ist Schwitzen angesagt. Wer dann noch mit dem Auto unterwegs ist, erreicht schnell die doppelte Temperatur. So bewahren Sie einen kühlen Kopf.

München – Das Wetter meint es gut mit uns, der Sommer ist endlich da – und mit ihm die schweißtreibenden Temperaturen. Wer da längere Zeit im Auto sitzt, für den kann das Ganze schnell zur Sauna werden. Besonders dann, wenn man noch in einen Stau auf der Autobahn gerät. Wie kann man dann dennoch einen kühlen Kopf bewahren? Der ADAC gibt jetzt Tipps, wie Sie mit der Hitze im Auto besser klarkommen.

Grundsätzlich empfehlen die Experten vom ADAC, längere Autofahrten in die Morgen- oder Abendstunden zu verschieben. Dann ist die Temperatur angenehmer. Zudem sollten Sie vermeiden, in der Mittagshitze zu fahren. Stattdessen steuern Sie besser eine Raststätte an und legen eine kurze Pause ein. Wie Sie mit Hitze im Auto richtig umgehen, lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Führerschein und Fahrerlaubnis: Was ist eigentlich der Unterschied?

Ohne Führerschein oder ohne Fahrerlaubnis erwischt zu werden, macht einen großen Unterschied. Mit diesen Strafen müssen Sie rechnen.
Führerschein und Fahrerlaubnis: Was ist eigentlich der Unterschied?

Fußballstar Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Luxus-Schlitten

Cristiano Ronaldo kann sich als einer der bestbezahltesten Sportler der Welt einiges leisten. Zur Feier der Meisterschaft mit Juventus Turin hat er sich nun ein extrem …
Fußballstar Cristiano Ronaldo gönnt sich äußerst seltenen 9-Millionen-Euro Luxus-Schlitten

Wegen Abgasnorm: Dieser BMW darf in Europa nicht mehr verkauft werden

Wer eine der besten Fahrmaschinen kaufen will, die es derzeit auf dem Markt gibt, der muss ziemlich schnell sein. Der BMW M2 Competition wird wegen schärferer …
Wegen Abgasnorm: Dieser BMW darf in Europa nicht mehr verkauft werden

Mercedes-Benz E 300 de T: Plug-in-Hybrid der besonderen Art

Mercedes hat seine E-Klasse überarbeitet – optisch wie technisch. Nach wie vor kommt den Dieselmodellen gerade in Europa dabei eine zentrale Bedeutung zu. Bestes …
Mercedes-Benz E 300 de T: Plug-in-Hybrid der besonderen Art

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.