Aktuell von der Motorshow

Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor

+
Kommt im Sommer als Serienmodell zunächst einmal auf den US-Markt: Wann der Insight nach Europa kommt, ließ Honda bei der Premiere des Prototyps noch offen. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn

Auf der Motorshow in Detroit hat Honda den neuen Insight vorgestellt. Die Hybrid-Limousine soll im Sommer in Serie gehen.

Detroit (dpa/tmn) - Honda bereitet eine Neuauflage seiner Hybrid-Limousine Insight vor. Den ersten Prototypen hat der japanische Hersteller jetzt auf der Motorshow in Detroit (Publikumstage 20. bis 28. Januar) gezeigt.

Honda hat das Serienmodell für den Sommer versprochen. Allerdings zunächst nur für den US-Markt. Wann der Insight nach Europa kommt, ließ Honda noch offen.

Früher ein eher schräger Kompakter, wird der Insight in der neuen Generation eine schnittige Limousine, die in einer Klasse mit Autos wie VW Passat oder Ford Mondeo fährt. Angetrieben wird er laut Honda von einem 1,5 Liter großen Benziner, dem ein aus Lithium-Ionen-Akkus gespeister E-Motor zur Seite steht.

Mit diesem Doppel soll der Fünfsitzer auf einen US-Verbrauch von umgerechnet weniger als 4,7 Liter kommen und die meiste Zeit rein elektrisch fahren. Der Benziner diene in der Regel nur als Generator zum Aufladen des Akkus.

Motorshow in Detroit

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bußgeld droht: Die meisten Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil falsch

Der grüne Abbiegepfeil erlaubt Autofahrern bei einer roten Ampel rechts abzubiegen. Doch die meisten nutzen ihn falsch - im schlimmsten Fall droht sogar Bußgeld.
Bußgeld droht: Die meisten Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil falsch

Kia Sportage: So fährt sich der neue Diesel-Hybrid

Der Kia Sportage ist ein SUV der ersten Stunde. Seit 26 Jahren rollt der Koreaner auf Europas Straßen. Wir haben das Facelift der vierten Generation im Alltag getestet. …
Kia Sportage: So fährt sich der neue Diesel-Hybrid

Reifenwechsel: Warum Sie jetzt auf keinen Fall mehr mit Winterreifen fahren sollten

Durch die Corona-Zwangspause haben viele Autofahrer Termine auf die lange Bank geschoben. Doch bei dem warmen Wetter ist jetzt höchste Zeit, von Winter- auf Sommerreifen …
Reifenwechsel: Warum Sie jetzt auf keinen Fall mehr mit Winterreifen fahren sollten

Neuer Bußgeldkatalog zu streng: ADAC macht eine klare Ansage

Nachdem Verkehrsminister Scheuer einige Strafen im neuen Bußgeldkatalogs entschärft, kommt nun seitens des ADAC eine zusätzliche Forderung.
Neuer Bußgeldkatalog zu streng: ADAC macht eine klare Ansage

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.