Neues Naked Bike

Honda stellt CB125R als neues Einsteiger-Motorrad vor

+
Das Naked Bike Honda CB125R dürfte Anfang 2018 bei den Händlern in vier Farben verfügbar sein. Foto: Honda/dpa-tmn

Leicht, schlicht, modern: Honda will es Motorrad-Einsteigern mit der CB125R so einfach wie möglich machen. Das Naked Bike mit 9,8 kW/13,3 PS soll ab Februar 2018 bei den Händlern stehen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Im reduzierten Stil eines sogenannten Naked Bikes hat Honda ein neues Einsteiger-Motorrad vorgestellt. Die CB125R orientiere sich dabei im Aussehen an den neuen größeren Modellen wie CB1000R und CB300R, teilt der japanische Hersteller mit.

Die Neue wiegt vollgetankt 125,8 Kilogramm. Im Zentrum steht ein Zweiventil-Viertakter mit 125 ccm. Der Einzylinder leistet laut Hersteller 9,8 kW/13,3 PS und stellt bei 8000 Touren maximal 10,4 Newtonmeter Drehmoment bereit. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsganggetriebe. Für die Verzögerung sorgen Scheibenbremsen mit Scheiben der Durchmesser 296 mm vorn und 220 mm hinten.

Der Frontscheinwerfer ist in LED-Technik ausgeführt. Der Fahrer bekommt Informationen unter anderem über Tempo, Drehzahl, Tankinhalt oder eingelegtem Gang über ein Cockpitdisplay angezeigt. Die Maschine soll voraussichtlich im Februar 2018 verfügbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Kia Stonic im Praxistest - so spritzig wie ein Gin Tonic

Nun hat auch das Kleinwagensegment das SUV-Fieber gepackt. Neben VW, Seat oder Opel bietet Kia nun seinen eigenen großen Kleinen an. Wir haben zum Test gebeten.
Der Kia Stonic im Praxistest - so spritzig wie ein Gin Tonic

Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Die Autohersteller tauchen ihre neuen Sondermodelle in Farbe. So gönnt Lexus seinem Luxus-Coupé LC eine Yellow Edition. Auch Mazda präsentiert den Signature mit …
Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Diese saftigen Bußgelder drohen Ihnen, wenn Sie Blitzer-Apps nutzen

Sie sind praktisch, ersparen einem viel Ärger - und sind kostenlos: Blitzer-Apps. Doch wer nicht aufpasst, dem drohen nicht nur Strafen - sondern sogar Gefängnis.
Diese saftigen Bußgelder drohen Ihnen, wenn Sie Blitzer-Apps nutzen

Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen

Erst Vollgas geben, dann ausschalten - das kann einem Turbomotor schlecht bekommen. Nach einer rasanten Fahrt sollte die Maschine erst etwas abkühlen, bevor sie gestoppt …
Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.