Wie Polestar von Volvo

Hyundai: Neue Marke nur für Elektroautos – Name setzt sich zusammen aus ...

Rendering von drei möglichen Ioniq-Fahrzeugen
+
Mit Ioniq bringt Hyundai eine reine E-Auto-Marke an den Start.

E-Autos liegen voll im Trend. Die Verkaufszahlen steigen auch hierzulande rasant. Hyundai geht nun mit einer neuen Marke in die Offensive.

Seoul (Südkorea) – „Ioniq“ heißt die neue Submarke des koreanischen Autokonzerns Hyundai*. Bis 2024 sollen drei neue E-Auto-Modelle unter dem jüngsten Markendach eingeführt werden. Damit reagiert Hyundai auf die steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und geht denselben Weg wie Volvo* mit Polestar.

Der Name „Ioniq“ – eine Verbindung der Begriffe „ion“ und „unique“ – ist bei Hyundai nicht grundlegend neu: Schon 2016 kündigte man ein langfristiges Forschungs- und Entwicklungsprojekt unter dem Schwerpunkt umweltfreundlicher Mobilität an. Im gleichen Jahr führte das Unternehmen auf Basis des Projekts den Ioniq ein, das weltweit erste Fahrzeug, das ausschließlich für die drei elektrifizierten Antriebe Hybrid*, Plug-in-Hybrid und Elektro konzipiert wurde. Lesen Sie mehr zur neuen Marke Ioniq von Hyundai bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Camping: Diese Anfängerfehler passieren immer wieder - so können Sie es besser machen

Camping liegt im Trend. Neueinsteiger wagen sich an den Urlaub mit Zelt oder Wohnmobil heran. Fehler passieren schnell und machen Profis schier wahnsinnig.
Camping: Diese Anfängerfehler passieren immer wieder - so können Sie es besser machen

Mann bestellt Sportwagen für 31.000 Dollar aus China: Was er bekommt, haut ihn aus den Socken

Ein US-amerikanischer Auto-Blogger hat sich im Internet einen Elektro-Sportwagen aus China bestellt. Bei der Abholung seines neuen Autos kann er seinen Augen nicht …
Mann bestellt Sportwagen für 31.000 Dollar aus China: Was er bekommt, haut ihn aus den Socken

Was den Toyota RAV4 vom reinen Stromer unterscheidet

Toyota hat zwar den Hybridantrieb großgemacht, doch ihr erstes reines Akku-Auto lässt weiter auf sich warten. Mit einem neuen Plug-in-Hybriden für den RAV4 bieten die …
Was den Toyota RAV4 vom reinen Stromer unterscheidet

Staatskarosse gefällig? BMW 7er des österreichischen Präsidenten beim Autohändler

Auf der Angebotsseite eines großen Kärntner Autohauses gibt es einen ganz besonderen Gebrauchtwagen zu erstehen: Angeblich gehörte der edle BMW 740Li xDrive zuvor …
Staatskarosse gefällig? BMW 7er des österreichischen Präsidenten beim Autohändler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.