Was Autofahrer wissen wollen

Ist das Fahren mit Lenkradhülle erlaubt?

+
Das Lenkrad ist die wichtigste Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Eine Lenkradhülle ist daher nur erlaubt, wenn ein anerkanntes Prüfzeugnis vorliegt. Foto: Sven Hoppe/dpa

Ein Lenkrad kann nach einigen Jahren hässliche Gebrauchsspuren aufweisen. Unter einer Lenkradhülle sind diese jedoch nicht mehr zu sehen. Wer sich ein solches Zubehör anschafft, sollte zu zertifizierten Produkten greifen.

Essen (dpa/tmn) - Wer etwa einen Gebrauchtwagen kauft und sich nicht mit einem verkratzten Lenkrad anfreunden kann, sucht nach einer passenden Lenkradhülle. Sportliche Fahrer bevorzugen einen Lederüberzug, andere empfinden ein mit Lammfell überzogenes Lenkrad im Winter als angenehm.

Doch Optik oder Design sind nicht die einzigen Kriterien, zumindest nicht aus Sicht der Gesetzgebung, teilt der Tüv Nord mit. Denn das Lenkrad ist die wichtigste Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug.

Laut Paragraf 35b und Paragraf 38 Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) müssen Fahrzeug und Lenkung jederzeit sicher zu bedienen sein. Jede Änderung am Fahrzeug, bei der eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist, etwa wenn die Griffigkeit am Lenkrad nicht stimmt, kann dazu führen, dass die Betriebserlaubnis erlischt.

Laut StVZO muss deshalb für nachträglich eingebaute Teile ein passendes Zertifikat vorliegen, ein anerkanntes Prüfzeugnis so der Tüv Nord. Alle Lenkradhüllen, ganz gleich ob sie aus Leder, Fell oder Textil sind, müssen über eine solche Zulassung verfügen, ansonsten werden sie bei der Hauptuntersuchung als Mangel im Prüfbericht vermerkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf

Gebrauchtwagen sind günstiger als nagelneue Modelle. Allerdings fürchten viele Verbraucher, beim Kauf einem Betrüger aufzusitzen. Eine Umfrage zeigt, was ihnen besonders …
Furcht vor unehrlichen Verkäufern beim Gebrauchtwagenkauf

HUK-Coburg stellt sich bei Kündigungen über aboalarm quer

Die HUK-Coburg zeigt sich bei Kündigungen der Kfz-Versicherung über aboalarm störrisch: Eine fehlende Unterschrift ist der Grund für den Zwist.
HUK-Coburg stellt sich bei Kündigungen über aboalarm quer

Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?

Schon ein Glas Glühwein kann für Autofahrer zuviel sein. Darauf hat der TÜV Rheinland hingewiesen. Das beliebte weihnachtliche Heißgetränk steige schnell zu Kopf, der …
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?

Hacker deckt Problem bei Ladekarten für Stromtankstellen auf

Die Infrastruktur für die Elektro-Autos ist Thema auf dem bevorstehenden Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC). Ein Experte aus Kaiserslautern hat sich die Technik …
Hacker deckt Problem bei Ladekarten für Stromtankstellen auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.