Panne vorbeugen

Kühlmittelstand beim Auto regelmäßig prüfen

+
So soll es sein: Steht das Kühlmittel oberhalb der Minimum-Markierung, ist alles in Ordnung. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn

Damit der Motor läuft und läuft, braucht das Auto eine tadellose Kühlung. Flüssigkeitsverlust ist deshalb schlecht. Der Ursache sollten Fahrer schnell auf den Grund gehen.

München (dpa/tmn) - Ein Ausfall der Kühlung kann rasch zu einem Motorschaden führen. Autofahrer prüfen darum lieber regelmäßig den Kühlmittelstand. Die Flüssigkeit in dem transparenten Behälter sollte oberhalb der Minimum-Marke stehen, erklärt der Tüv Süd.

Schwindet das Kühlwasser, ist die Ursache in der Regel ein Leck. Das Kühlsystem sei geschlossen, verdampfen könne die Flüssigkeit eigentlich nicht, sagt Vincenzo Lucà vom Tüv Süd. Ein Steinschlag am Kühler oder etwa eine undichte Wasserpumpe können Ursachen sein. Das herauszufinden, ist ein Fall für Profis. Schäden sollten umgehend behoben werden.

Verliert man Kühlmittel, kann es ein Notbehelf sein, destilliertes Wasser nachzufüllen. "Wenn man unbedingt weitermuss", sagt Lucà. Der Weg sollte dann trotzdem schnellstmöglich in eine Werkstatt führen.

In die Kühlung gehört Kühlmittel, das in einem bestimmten Mischverhältnis mit Wasser vermengt wird. Details stehen in der Bedienungsanleitung oder gibt es auf Nachfrage von den Fachleuten. Einfach kopflos irgendein Mittel einfüllen, ist in jedem Fall keine gute Idee. Sie sind chemisch komplex, und nur die wenigsten dürfe man miteinander mischen, warnt der Tüv Süd. Schlimmstenfalls können sich Klümpchen bilden, die etwa die Wasserpumpe zerstören.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So reinigen Sie blitzschnell Ihre Autositze mit Hausmitteln

Egal ob, Wasserflecken oder anderer Schmutz: Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln reinigen.
So reinigen Sie blitzschnell Ihre Autositze mit Hausmitteln

Tempolimits in Europa: So schnell dürfen Sie mit Ihrem Wohnwagen fahren

80, 90 oder 130? In Europa unterscheiden sich die Tempo-Limit für Wohnwagen und -mobile teilweise deutlich. An diese Begrenzungen müssen Sie sich halten.
Tempolimits in Europa: So schnell dürfen Sie mit Ihrem Wohnwagen fahren

DIY-Ferrari: Dieser Oldtimer muss vom Käufer erst noch zusammengebaut werden

Wer sich diesen Ferrari ergattert hat, hat eine Menge Arbeit vor sich. Der Oldtimer wurde nämlich in alle Einzelteile zerlegt und muss erst wieder zusammengesetzt werden.
DIY-Ferrari: Dieser Oldtimer muss vom Käufer erst noch zusammengebaut werden

Fahrten auf E-Tretroller unbedingt üben

Schon bald sollen E-Tretroller über Straßen und Radwege rollen. Wer vorhat, damit zu fahren, sollte dies keinesfalls unvorbereitet tun. Die kleinen Fahrzeuge sind nicht …
Fahrten auf E-Tretroller unbedingt üben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.