Kuriose Schlitterpartie

Frau kommt einfach nicht ins Auto: Glatteis-Video ist ein Netz-Hit

Ins Auto einzusteigen, ist eigentlich keine Kunst. Dass dies aber ziemlich hart sein kann, beweist ein Video im Netz. Der Clip hat schon mehr als eine Million Klicks und ist wirklich komisch.

Blitzeis und Glatteis fordern Autofahrer und Fußgänger. Dabei kommt es zu gefährlichen Unfällen, mit teils schrecklichen Folgen. Allerdings verursachen glatte Straßen auch lustige Szenen und bringen Leute in schräge Situationen, wie ein Video in den sozialen Netzwerken zeigt.

Die Frau rutscht einfach immer wieder aus

Eine Frau versucht, in ihr Auto einzusteigen, doch es gelingt ihr einfach nicht. Immer wieder rutscht sie eine abschüssige Garageneinfahrt hinunter. Vergeblich klammert sich die Frau an ihrem Wagen fest, doch sie findet einfach keinen Halt. Der Boden rund um ihren geparkten Wagen scheint besonders spiegelglatt zu sein. 

Zwar versucht ein Mann, der Dame in dieser Schlitter-Situation zu helfen, doch der Gentlemen hat kaum eine Chance. Wie die Rutschpartie ausgeht, sollten Sie auf keinen Fall verpassen. 

Die Szene haben scheinbar Verwandte aus dem Haus gefilmt. Und die haben sich dabei köstlich amüsiert, wie lautstarke Lacher vermuten lassen. Es lohnt sich, den Ton einzuschalten.

Auf Facebook ist das Video jedenfalls ein Hit. Über 1,1 Millionen Mal wurde der Clip schon angeklickt (Stand: 9. Januar um 11:52 Uhr).

ml 

Rubriklistenbild: © Via Facebook Credit Caroline Charter

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

ADAC erwartet erste Diesel-Nachrüstsysteme im Herbst

Hardware-Nachrüstung beim Diesel funktioniert, das hat der ADAC schon nachgewiesen. Jetzt stellt ein neuer Test klar: Auch auf lange Sicht können die Systeme den …
ADAC erwartet erste Diesel-Nachrüstsysteme im Herbst

30 Jahre in Garage: Seltener Vorkriegs-Oldtimer wird versteigert

Der Bentley Vanden Plas Tourer von 1936 gehörte einem ehemaligen Kampfpiloten und wurde nur sechsmal gebaut. Jetzt soll der Oldtimer verkauft werden.
30 Jahre in Garage: Seltener Vorkriegs-Oldtimer wird versteigert

Fußgänger mit dem Auto nass spritzen: Hier wird es richtig teuer

Ob absichtlich oder aus Versehen: Wer in diesem Land einen Fußgänger mit dem Auto nass spritzt, muss bis zu 6.000 Euro Strafe zahlen.
Fußgänger mit dem Auto nass spritzen: Hier wird es richtig teuer

In Motorradgruppen versetzt fahren

Sicherheit geht vor: Bei Motorrad-Touren in der Gruppe ist es ratsam, versetzt zu fahren. Das hat mehrere Vorteile.
In Motorradgruppen versetzt fahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.