Wechselprämien

Mehr als 300.000 alte VW-Diesel umgetauscht

+
Die Wechselprämien für Gebrauchtwagen von VW und Audi würden "bis auf Weiteres" verlängert, sagte Konzern-Vertriebsleiter Christian Dahlheim. Foto: Raphael Knipping/dpa

Wie wurden die von VW und Audi angebotenen Wechselprämien für ältere Diesel von den Kunden bislang angenommen? Volkswagen hat dazu nun Zahlen vorgelegt.

Wolfsburg (dpa) - Für Volkswagen haben die Wechselrabatte zum Umtausch älterer Diesel die eigenen Erwartungen übertroffen. Seit August 2017 seien konzernweit mehr als 300.000 ältere Diesel der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 5 getauscht worden, teilte Volkswagen mit.

Die Wechselprämien für Neuwagen liefen wie vorgesehen Ende April aus, die Prämien für Gebrauchtwagen von VW und Audi würden "bis auf Weiteres" verlängert, sagte Konzern-Vertriebsleiter Christian Dahlheim. "Unsere Kunden entscheiden sich zuletzt zunehmend für Gebrauchtwagen." Ende Januar hatte Volkswagen die Wechselrabatte auf ganz Deutschland ausgedehnt - aber nur bis Ende April.

Bis dahin war die sogenannte Wechselprämie Kunden in besonders belasteten Städten vorbehalten. Bei der Inzahlungnahme eines Dieselfahrzeugs mit Euro-4- oder Euro-5-Abgasnorm werden bei der Marke VW zusätzlich zum Restwert zwischen 500 und 7000 Euro für Neuwagen gezahlt. Bei Audi sind bis zu 9000 Euro drin. Beim Kauf eines Jahreswagens sind die Prämien geringer. Darüber hinaus gilt weiter der Umweltprämie genannte Rabatt bei Verschrottung eines Diesels mit der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 und Umstieg auf einen VW-Gebrauchtwagen.

Experten hatten skeptisch auf die Wechselangebote reagiert, für den Branchenfachmann Ferdinand Dudenhöffer geht es um reine Verkaufsanreize. Im Kampf gegen drohende Diesel-Fahrverbote werde dies nicht helfen, urteilte Dudenhöffer damals.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Blau mit Alaaf und Helau: Finger weg vom Auto

Egal, ob Fastnacht, Fasching oder Karneval: Wenn Alkohol dabei im Spiel ist, bleibt das Auto danach besser stehen. Das kann auch noch am Morgen nach der Sause besser …
Blau mit Alaaf und Helau: Finger weg vom Auto

Das BMW 2er GranCoupé im Test

VW Jetta, Fiat Tipo, Mercedes A-Klasse - bislang haftet den Limousinen in der Kompaktklasse ein eher spießiges Image an. Doch mit dem BMW 2er GranCoupé kommt jetzt eine …
Das BMW 2er GranCoupé im Test

Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen

Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen

Diesel-Vergleichsangebot wird fair und transparent

Wir hauen die Dieselkunden bei der Entschädigung nicht übers Ohr, heißt es von VW. Verbraucherschützer mögen dem so einfach nicht glauben. Die wichtigste Frage: Wann ist …
Diesel-Vergleichsangebot wird fair und transparent

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.