612 PS

Erste Sahne! Mercedes-AMG E 63 S

Der Mercedes-AMG E 63 S rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern
1 von 20
Bulliger Bug und kräftiges Heck: der Mercedes-AMG E 63 ist die stärkste E-Klasse bisher und fährt bis Tempo 300.
Der Mercedes-AMG E 63 S rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern
2 von 20
Für die Performance sorgt im Mercedes-AMG E 63 S der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit bis zu 612 PS (450 kW). 
Der Mercedes-AMG E 63 S rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern
3 von 20
Mit einer Beschleunigung von 3,4 Sekunden von 0 - 100 km/h markiert die neue Business-Limousine zudem eine neue Bestzeit in ihrer Klasse.
Der Mercedes-AMG E 63 rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern.
4 von 20
Der Kühlergrill beim Mercedes-AMG E 63 neu.
Der Mercedes-AMG E 63 rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern.
5 von 20
Die Motorhaube beim Mercedes-AMG E 63 coupéhaft.
Der Mercedes-AMG E 63 S rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern
6 von 20
Das Leder Performance-Sportlenkrad ist unten abgeflacht und ist mit Touch Control, galvanisierten Schaltpaddles sowie einer Lenkradspange mit AMG Logo ausgestattet.
Der Mercedes-AMG E 63 S rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern
7 von 20
Erste Sahne! Mercedes-AMG E 63 S.
Der Mercedes-AMG E 63 rollt im Frühjahr 2017 zu den Händlern.
8 von 20

Mercedes‑AMG verwandelt die intelligenteste Business-Limousine zur stärksten E‑Klasse aller Zeiten: der Mercedes-AMG E 63 S mit 612 PS.

Für die Performance sorgt im Mercedes-AMG E 63 S ein 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit bis zu 612 PS (450 kW). Damit beschleunigt die Business-Limousine in 3,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.

Mercedes-AMG E 63 4MATIC+

Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+

Motor

4,0-Liter-V8 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung

4,0-Liter-V8 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung

Hubraum

3982 cm3

3982 cm3

Leistung

420 kW (571 PS) bei 5750-6500/min

450 kW (612 PS) bei 5750-6500/min

Max. Drehmoment

750 Nm bei 2250-5000/min

850 Nm bei 2500-4500/min

Antrieb

Permanenter Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit variabler Momentenverteilung

Permanenter Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit variabler Momentenverteilung und Drift Mode

Getriebe

AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Sportgetriebe

AMG SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Sportgetriebe

Kraftstoffverbrauch

kombiniert

9,1 – 8,8 l/100 km

9,1 – 8,8 l/100 km

CO2-Emissionen kombiniert

207 – 199 g/km

 207 – 199 g/km

Effizienzklasse

D

D

Gewicht (DIN/EG)

1.875/1.950 kg **

1.880*/1.955 kg **

Beschleunigung 0-100 km/h

3,5 s

3,4 s

Höchstgeschwindigkeit

250 km/h***

250 km/h***

*Leergewicht fahrfertig nach DIN ohne Fahrer; **Leergewicht fahrfertig nach EG inklusive Fahrer (75 kg); *** elektronisch abgeregelt, mit AMG Driver´s Package 300 km/h

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter

Zur kalten Jahreszeit verweigern Autobatterien oft den Dienst und das Auto bewegt sich nicht mehr von der Stelle. So gehen Sie schonend mit dem Kraftspender um.
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter

So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten

Auch Autos halten nicht ewig - aber was machen Sie mit dem Gebrauchten, wenn ihn keiner mehr haben will? Wir erklären Ihnen, wo und wie Sie ihn entsorgen.
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten

Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten

Tunen meint das Aufrüsten von Geräten gegenüber der Standardausrichtung. Besonders Autos erhalten durch neue Feinheiten noch einmal einen Schliff. Aber Achtung: Jedes …
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten

Vielfahrer sollten alle zwei Wochen zur Winterwäsche

Die kalte Jahreszeit setzt dem Auto zu. So sorgen Streusalz und eisige Temperaturen für ein höheres Rostrisiko. Daher sollten vor allem Vielfahrer regelmäßig die …
Vielfahrer sollten alle zwei Wochen zur Winterwäsche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.