Edel-Kombi

Toller Hecht! Das Mercedes E-Klasse T-Modell

Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
1 von 14
Die Mercedes E-Klasse rollt als Kombi an den Start:
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
2 von 14
Die Mercedes E-Klasse rollt als Kombi an den Start:
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
3 von 14
Die Front ist je nach Ausstattungs-Linie verschieden. Den klassischen Mercedes Stern auf der Haube trägt die Basisversion und die Linie Exclusive.
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
4 von 14
Beim neuen Kombi der Mercedes E-Klasse ist die Heckscheibe stärker geneigt als bisher, dazu sind die Flanken recht muskulös. Die serienmäßige Dachreling betont die Form.
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
5 von 14
Horizontale Linien betonen das Heck.
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
6 von 14
Die Heckklappe öffnet sich beim Mercedes E-Kombi elektronisch per Knopfdruck.
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
7 von 14
Zwei hochauflösende Displays mit jeweils 12,3 Zoll in der Bilddiagonalen gibt es auf Wunsch im Cockpit.
Erste Fotos vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell.
8 von 14
Das neue T-Modell hat natürlich alle Innovationen der E-Klasse an Bord.

Es war nur eine Frage der Zeit, wann Mercedes das T-Modell der neuen E-Klasse präsentiert. Nach sechs Monaten feiert der Kombi nun sein Debüt. Erste Fotos und Details vom neuen Edel-Kombi.

Zum Marktstart stehen für den neue Kombi drei Motoren zur Wahl: Neben einem Vierliter-Benzinmotor mit 184 PS und ist auch ein neu entwickelter Dieselmotor mit 194 PS zu haben.

Im Herbst sollen weiter Aggregate folgen. Top-Modell ist dann das Mercedes‑AMG E 43 4MATIC T‑Modell mit 401 PS.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Autofahrer-Typen nerven uns am meisten

Welche Art von Autofahrern treibt die Deutschen am meisten auf die Palme? Der Schleicher? Der Musikproll? Eine Umfrage von AutoScout24 hat die Antwort.
Diese Autofahrer-Typen nerven uns am meisten

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis

Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis

Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende

Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.