Super-Bowl XLIX Spot 

Mercedes wirbt mit Schildkröte für Sportwagen

+
Die Schildkröte aus dem Mercedes Super-Bowl XLIX Spot "Fable".

Schildkröten kriechen langsam, aber unermüdlich. Aktion und Tempo verspricht das Tier wohl weniger. Trotzdem hat Mercedes mit diesem Charakter einen Spot für den Super Bowl 2015 gedreht. Sehen Sie selbst. 

Update vom 3. Februar 2017: Welche Werbung wird am Sonntag beim 51. Super Bowl laufen? Wir haben die beste und lustigste Werbung für Sie herausgesucht.

Eine Schildkröte, ein Hase und 503 PS spielen die Hauptrollen im Mercedes Super Bowl Spot 2015. Die Geschichte in dem 60-Sekunden-Werbeclip ist an eine Fabel des griechischen Dichters Aesop angelehnt: "Die Schildkröte und der Hase". Dabei fordert eine Schildkröte einen Hasen zu einem Wettlauf in einem Wald heraus. Natürlich wandelt Mercedes den Verlauf und die Dramaturgie der Geschichte im Sinne des Autobauers ab. Ob darunter die Schlusspointe leidet?   

Die Power im neuen Mercedes AMG GT S ist eben kein Märchen, so die Botschaft des Clips.

Traditionell nutzen Unternehmen den Super Bowl um sich von der besten Seite zu präsentieren. Das Sport-Event ist das TV-Ereignis des Jahres. Um so wichtiger ist bei den rund 100 Millionen Zuschauern einen perfekten Eindruck zu hinterlassen. Kreativ, witzig und originell müssen die 60-Sekunden-Spots auf jeden Fall sein. Sonst zappen die Sportfans in der Werbepause bei Super Bowl XLIX einfach weg. 

Ob Mercedes dieses Jahr beim seinem "Big Race" (deutsch: das große Rennen) alles richtig gemacht hat, wird sich zeigen.

BMW's Super-Bowl-Spot bringt dagegen die Vor-Internet-Zeit zurück.

Übrigens: Wer sich das Sport-Event im Fernsehen oder auf dem Laptop ansehen will, findet alle relevanten Informationen in unserem TV- und Live-Stream-Guide zum Super Bowl

ml  

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der VW e-Golf geht Ende des Jahres in den Ruhestand - weil es ein Konzern-Bruder besser kann

Wirklich lange ist er noch nicht auf dem Markt. Im Mai 2014 erschien die erste Version, 2017 folgte ein Facelift. Und nun sieht der e-Golf schon seinem Ende entgegen.
Der VW e-Golf geht Ende des Jahres in den Ruhestand - weil es ein Konzern-Bruder besser kann

Friedhof der Supersportwagen: Hier verrotten Ferraris und Lamborghinis

Jedem Autoliebhaber blutet bei diesem Anblick das Herz. Tausende Luxusautos und Oldtimer verrotten auf einem Schrottplatz. Schlecht für die Autos, gut für …
Friedhof der Supersportwagen: Hier verrotten Ferraris und Lamborghinis

Raser flüchtet erfolgreich vor Polizei - bis ein Detail zum Verhängnis wird

Ganz clever wollte ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer sein, als ihn die Polizei verfolgte. Geholfen hat ihm sein Trick allerdings nicht. Am Ende wurde er erwischt.
Raser flüchtet erfolgreich vor Polizei - bis ein Detail zum Verhängnis wird

Google Maps soll bald vor fieser Taxi-Abzocke schützen

Der Internet-Konzern erprobt eine neue Funktion für Taxi-Gäste. Mit dieser könnte sich künftig bares Geld gespart werden.
Google Maps soll bald vor fieser Taxi-Abzocke schützen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.