Naked-Bike

Monster mit Frischenzellenkur: Ducati 821 ab 11 490 Euro

+
Monster in neuem Look: Gegen Aufpreis hüllt Ducati die standardmäßig rot lackierte Monster 821 auch wieder in einen gelben Farbton. Foto: Giovanni De Sandre/Ducati/dpa-tmn

Moderner und leistungsstärker: So soll Ducatis Naked-Bike Monster 821 schon bald auf den Markt kommen. Neurungen gibt es am Tank- und Heckbereich. Außerdem sorgt ein TFT-Display für mehr Kontrolle am Lenkrad.

Köln (dpa/tmn) - Der italienische Motorradhersteller Ducati hat sein Naked-Bike Monster 821 aufgefrischt. Die Preise für das mittlere Motorrad der Monster-Reihe starten bei 11 490 Euro, teilten die Italiener mit.

Die Maschine bekommt demnach einige Neuheiten des Anfang 2017 eingeführten Spitzenmodells 1200. So zum Beispiel den überarbeiteten Tank- und Heckbereich, den Auspuff sowie den neu gestalteten Scheinwerfer.

Ein individualisierbares farbiges TFT-Display hat der Fahrer nun als Cockpit im Blick und informiert sich damit unter anderem über Tempo, eingelegten Gang und den Tankfüllstand. Der 821-ccm-Motor leistet 80 kW/109 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 86 Nm bei 7750 Touren. ABS und Traktionskontrolle sind jeweils mehrstufig einstellbar und sollen zur Fahrsicherheit beitragen.

Zum 25-jährigen Monster-Jubiläum gibt es diese Maschine nach längerer Zeit jetzt auch wieder in klassischer gelber Farbe für einen Aufpreis von 200 Euro, so der Hersteller. Ebenfalls optional ist eine Schaltautomatik, die Hoch- und Runterschalten ermöglicht, ohne dass der Fahrer dazu kuppeln muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Kia Stonic im Praxistest - so spritzig wie ein Gin Tonic

Nun hat auch das Kleinwagensegment das SUV-Fieber gepackt. Neben VW, Seat oder Opel bietet Kia nun seinen eigenen großen Kleinen an. Wir haben zum Test gebeten.
Der Kia Stonic im Praxistest - so spritzig wie ein Gin Tonic

Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Die Autohersteller tauchen ihre neuen Sondermodelle in Farbe. So gönnt Lexus seinem Luxus-Coupé LC eine Yellow Edition. Auch Mazda präsentiert den Signature mit …
Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Diese saftigen Bußgelder drohen Ihnen, wenn Sie Blitzer-Apps nutzen

Sie sind praktisch, ersparen einem viel Ärger - und sind kostenlos: Blitzer-Apps. Doch wer nicht aufpasst, dem drohen nicht nur Strafen - sondern sogar Gefängnis.
Diese saftigen Bußgelder drohen Ihnen, wenn Sie Blitzer-Apps nutzen

Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen

Erst Vollgas geben, dann ausschalten - das kann einem Turbomotor schlecht bekommen. Nach einer rasanten Fahrt sollte die Maschine erst etwas abkühlen, bevor sie gestoppt …
Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.