Testergebnisse

Motorrad-Klapphelme: Teuerste Modelle haben die Nase vorn

+
Bei der Wahl eines Motorradhelms sollte man unter anderem auf die Passform und die Dämpfungswerte achten. Foto: Axel Heimken/dpa

Motorradhelme können für Biker Lebensretter sein. Aber auch nur, wenn sie wirklich etwas taugen und richtig funktionieren. Eine Untersuchung ergab nun, dass der Preis keine unwichtige Rolle spielt.

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei einem Test von Motorrad-Klapphelmen haben die teuersten Modelle die Nase vorn. Bei diesen Helmen können die Biker das gesamte Kinnteil nach oben klappen. Die Zeitschrift "Motorrad" (Ausgabe 9/2017) hat zwölf Modelle von 139 bis 649 Euro unter die Lupe genommen.

Testsieger mit "sehr gut" wird der "Schuberth C4" (ab 649 Euro) vor dem ebenso bewerteten "BMW System 7 Carbon" (ab 550 Euro). Dritter und "gut": Der "X-lite X-1004" ab 519,99 Euro. Vier weitere Modelle sind ebenfalls "gut" und zu Preisen zwischen 159 und knapp 300 Euro zu haben. Darunter der "Kauftipp" der Redaktion: der "Harley-Davidson Capstone S. Modular Helmet" für 199 Euro.

Vier Modelle schneiden "befriedigend" ab, unter anderem auch wegen schlechter Passform, Problemen bei der Bedienung, zu hohem Geräuschniveau bei höheren Geschwindigkeiten oder unterdurchschnittlichen Dämpfungswerten. Das billigste Modell kommt mit "ausreichend" auf den letzten Platz. Die vorgeschriebenen ECE-Mindestanforderungen bei den Schlagdämpfungswerten erfüllen alle Kandidaten den Angaben zufolge locker.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Er ist Lademeister, Lastesel und Familienkutsche in einem: Kaum ein Auto ist so vielseitig wie der Citroën Berlingo. Kein Wunder, schließlich haben die Franzosen als …
Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Verrückte Verkehrsgesetze: In diesem Land können Kartoffeln im Auto für Ärger sorgen

Der Großteil der Gesetze ist sinnvoll, aber es gibt eine kleine Minderheit bei der man nur den Kopf schütteln muss. Wir stellen Ihnen die kuriosesten Regeln vor.
Verrückte Verkehrsgesetze: In diesem Land können Kartoffeln im Auto für Ärger sorgen

Fahrrad & Motorrad im Wohnmobil mitnehmen? Darauf sollten Sie unbedingt achten

Warum laufen, wenn man auch fahren kann: Immer mehr Camper nehmen Ihre Zweiräder mit. Doch was gibt es bei der Mitnahme von Fahrrad & Co zu beachten? Wir verraten es …
Fahrrad & Motorrad im Wohnmobil mitnehmen? Darauf sollten Sie unbedingt achten

Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen

Bis 2033 müssen die alten "Lappen" gegen den EU-Führerschein im Scheckkartenformat getauscht sein. Der Verkehrsausschuss im Bundesrat sagt aber etwas anderes.
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.