Fahrradmesse Eurobike

Nachfrage nach Fahrrädern sinkt - E-Bikes im Kommen

+
E-Bikes sind immer mehr gefragt, auch bei Mountainbikern. Auf der diesjährigen Eurobike ist etwa der Hersteller Scott mit dem Modell eGenius vertreten. Foto: Felix Kästle/dpa

Der Verkauf von Fahrrädern ist 2017 bislang rückläufig. Die Branche blickt trotzdem optimistisch in die Zukunft - denn der Markt mit E-Bikes wächst.

Friedrichshafen (dpa) - In Deutschland sind im ersten Halbjahr 2017 weniger Fahrräder verkauft worden. Der Absatz ging verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 2,2 Prozent auf 2,64 Millionen Räder zurück, wie der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) mitteilte.

"Wir beobachten das mit einer gewissen Sorge", sagte Geschäftsführer Siegfried Neuberger am Dienstag vor der Fahrradmesse Eurobike in Friedrichshafen am Bodensee. Auch die Produktion liege mit 1,44 Millionen Rädern rund 2,7 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Grund für den Rückgang sei unter anderem der bereits hohe Bestand von Fahrrädern in Deutschland. So besäßen 80 Prozent der Haushalte mindestens ein Fahrrad. Zudem würden die Räder hochwertiger und damit haltbarer gefertigt.

Der Markt mit E-Bikes wächst dagegen weiter: Für 2017 rechnet die Branche mit einem Verkauf von 680 000 Rädern. Das wäre ein Plus von 12 Prozent gegenüber 2016. Vor allem deshalb rechnet der ZIV auch mit einem leicht steigenden Umsatz für 2017.

Die Fahrradbranche bleibt optimistisch: "Der Trend zum Fahrrad ist ungebrochen", sagte Neuberger. Das sehe man vor allem in den vom Autoverkehr chronisch überlasteten Städten - dort sei das Rad inzwischen das ideale Fortbewegungsmittel.

Auf der Messe Eurobike zeigen rund 1400 Aussteller die Neuheiten und Trends der Branche. Start der Schau ist am Mittwoch (30. August), insgesamt läuft die Eurobike vier Tage lang.

Homepage der Eurobike

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnäppchenpreise: Darum sind Neuwagen jetzt so günstig wie nie

Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, sich einen Neuwagen zuzulegen, wird auf erstaunlich niedrige Preise treffen. Teilweise bis zu 50 Prozent Preisnachlass werden …
Schnäppchenpreise: Darum sind Neuwagen jetzt so günstig wie nie

Das gab es seit Jahren nicht: Freie Autobahnen an Ostern - mit einer Ausnahme

Jedes Jahr die gleiche Meldung zu Ostern: Megastaus und lange Wartezeiten an den Grenzen. Doch in diesem Jahr wird offenbar alles anders, glaubt der ADAC.
Das gab es seit Jahren nicht: Freie Autobahnen an Ostern - mit einer Ausnahme

Mit diesem einfachen Trick bringen Sie Ihre Felgen wieder auf Hochglanz

Sie müssen sich mit Dreck und eingebranntem Bremsstaub herumschlagen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hausmitteln Ihre Alufelgen blitzblank reinigen.
Mit diesem einfachen Trick bringen Sie Ihre Felgen wieder auf Hochglanz

Coronavirus/Covid-19: Kann ich die Kfz-Zulassung noch vornehmen?

Die Corona-Krise wirkt sich stark auf den Alltag aus. Auch Autofahrer bekommen dies zu spüren - wenn Sie zum Beispiel die Kfz-Zulassung vornehmen möchten.
Coronavirus/Covid-19: Kann ich die Kfz-Zulassung noch vornehmen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.