Mit 557 PS

Der neue Mercedes AMG GT C Roadster

Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
1 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
2 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
3 von 18
Chassis und die Karosserie sind beim neuen Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW) aus Aluminium in verschiedenen Legierungen gefertigt, das Front-Deck hingegen besteht aus Magnesium.
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
4 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
5 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
6 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
7 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).
8 von 18
Der neue Mercedes AMG GT C Roadster mit 557 PS (410 kW).

Die AMG GT-Familie wächst. Kurz nach der Weltpremiere des AMG GT R legen die Affalterbacher zwei Roadster-Varianten des zweisitzigen Sportwagens nach. Darunter der Mercedes AMG GT C.

Der neue Mercedes AMG GT C Roadster beschleunigt mit 557 PS (410 kW) in 3,7 Sekunden von null auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit schafft der Zweisitzer 316 Stundenkilometer (elektronisch abgeregelt).

Der AMG GT C Roadster ist sofort am breiten, muskulösen Heck und den großen Rädern zu erkennen. Die breiteren hinteren Kotflügel schaffen Platz für eine größere Spurweite und breitere Räder an der Hinterachse. Das alles ermöglicht mehr Tempo in den Kurven sowie beste Traktion.

Für den authentischen V8‑Sound sorgt auch im AMG Roadster die schaltbare Performance-Abgasanlage.

ml

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro

Seit 20 Jahren baut Audi seinen Sportwagen TT - seit 2014 in dritter Generation. Für den Herbst hat die VW-Tochter nun ein Update für den 2+2-Sitzer angekündigt. Was ist …
Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer

Die Funktion des Warnblinkers erschließt sich schon aus seinem Namen. Dennoch wird oft falsch eingesetzt. Wir erklären, wann Sie den Warnblinker nutzen sollten.
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer

Vor der Nachtfahrt in den Urlaub Scheiben putzen

Autofahrten bei Dunkelheit können anstrengend sein, vor allem wenn Müdigkeit, schlechte Sicht und blendende Fahrzeuge zusammen kommen. Wer eine Tour bei Nacht plant, …
Vor der Nachtfahrt in den Urlaub Scheiben putzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.