Variabler Kastenwagen

Neue Opel-Combo-Generation rollt im Sommer zu den Kunden

+
Praktiker mit neuem Assistenz- und Infotainmentangebot: Kunden können die nächste Generation des Opel Combo vom Mai an bestellen. Foto: Opel Automobile

Opel bringt den Hochdachkombi Combo im Sommer in einer neuen Generation auf die Straße. Der Wagen basiert künftig auf Technik der Konzernmutter PSA - und bekommt auch französische Schwestermodelle.

Rüsselsheim (dpa/tmn) - Opel bereitet den Start des nächsten Combo vor. Der Wettbewerber von Autos wie VW Caddy und Renault Kangoo sei vom Mai an bestellbar und werde nach den Sommerferien ausgeliefert, teilte der Hersteller mit.

Nachdem Opel die aktuelle Generation des Hochdachkombis noch gemeinsam mit Fiat entwickelt und auf dem Doblo basiert hatte, dient für die nächste Auflage der Citroën Berlingo der neuen französischen Konzernmutter PSA als Grundlage.

Wie das zeitgleich verfügbare Modell aus Frankreich wird es den Combo laut Opel in Längen von 4,40 und 4,75 Metern mit jeweils fünf oder sieben Sitzen geben. Serienmäßig mit zwei Schiebetüren und einer separat zu öffnenden Heckscheibe ausgestattet, bietet das Fahrzeug damit in jedem Fall 597 und maximal 2693 Liter Stauraum.

Wichtiger als das reine Platzangebot ist den Entwicklern aber die Variabilität: So kann man alle Rücksitze und den Platz des Beifahrers flachlegen und die Ladelänge so auf bis zu 2,70 Meter steigern. Außerdem gibt es gut zwei Dutzend Ablagen für allerlei Kleinkram.

Während Opel zum Antrieb noch nichts sagt, gibt es zur Ausstattung bereits Angaben. So wird es im Combo erstmals Assistenzsysteme wie ein Headup-Display, eine automatischen Abstandsregelung und eine Verkehrszeichenkamera geben. Hinzu kommt ein Infotainment-Angebot samt Rückfahrkamera. Komfortmerkmale wie Sitz-, Lenkrad- oder Standheizung sowie ein großes Panoramadach stehen ebenfalls parat.

Mit dem Berlingo und dem Combo ist die Familie noch nicht komplett. In einigen Tagen soll als Dritter im Bunde auch Peugeot eine neue Generation eines Wagens auf dieser Fahrzeugbasis vorstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit diesen genialen Tricks kriegen Sie Ihren Autoteppich jederzeit sauber

Den Autoteppich zu reinigen, ist oft eine langwierige und nervige Aufgabe - doch sie lohnt sich. Mit folgenden Mitteln geht die Arbeit viel leichter von der Hand.
Mit diesen genialen Tricks kriegen Sie Ihren Autoteppich jederzeit sauber

Hat das Elektroauto ausgedient? Forscher finden Energiequelle, die alle anderen übertreffen soll

Ob E-Auto oder Benziner: Elektrischer Antrieb und Verbrennungsmotor stehen regelmäßig in der Kritik. Englische Forscher wollen nun die perfekte Kraftquelle gefunden …
Hat das Elektroauto ausgedient? Forscher finden Energiequelle, die alle anderen übertreffen soll

Vollbremsung: Haben Sie diesen fatalen Fehler auch schon gemacht?

Ungesicherte Unfallstelle oder plötzliches Stauende - viele Situationen können eine Vollbremsung erfordern. Ein Experte erklärt, welchen Fehler Sie nicht machen dürfen.
Vollbremsung: Haben Sie diesen fatalen Fehler auch schon gemacht?

Peugeot zeigt die Studie E-Legend

Autonom und elektrisiert: Peugeot will auf dem Pariser Autosalon die Designstudie E-Legend präsentieren. Das Elektro-Coupé kommt mit einem Retro-Design, setzt aber die …
Peugeot zeigt die Studie E-Legend

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.