Vierte Generation

Neuer Skoda Octavia vor der Weltpremiere

+
Kunterbunter Herbst? Nein! Skoda schickt die neue Octavia-Generation derzeit noch entsprechend getarnt auf Testfahrten. Foto: Claus Peter Dudek/Skoda/dpa-tmn

Der neue Skoda Octavia steht in den Startlöchern und absolviert gerade letzte Testfahrten. Seine Weltpremiere feiert die vierte Modellgeneration noch 2019. Was ändert sich bei dem Kompaktmodell?

Siena (dpa/tmn) - Skoda bereitet den Start des nächsten Octavia vor. Der tschechische Verwandte des VW Golf feiert seine Weltpremiere Mitte November und kommt im Frühjahr 2020 in den Handel.

Los geht es mit dem Kombi, das Stufenheck folgt ein paar Wochen später. Das teilte der Hersteller am Rande von Testfahrten in Italien mit.

Auch der neue Octavia nutzt den Angaben zufolge wieder den sogenannten Modularen Querbaukasten des VW-Konzerns, er legt aber in allen Dimensionen noch einmal etwas zu und bietet so mehr Platz. Insbesondere der Kofferraum wächst und fasst beim Kombi nun 640 Liter, sind 30 Liter mehr als bisher.

Neue Motoren sollen weniger verbrauchen

Mit dem Generationswechsel verspricht Skoda ein deutlich weiterentwickeltes Design und mehr Finesse im Innenraum sowie eine technische Aufrüstung. So gibt es erstmals LED-Matrixscheinwerfer und ein Head-up-Display im Octavia. Das virtuelle Cockpit wird größer und lässt sich flexibler konfigurieren. Neue Sicherheitssysteme wie ein Ausweichassistent oder ein Ausstiegswarner kommen ebenfalls an Bord.

Mit besserer Aerodynamik und optimierten Motoren geht der CO2-Ausstoß nach Angaben der VW-Tochter um bis zu 14 Prozent zurück. Wie den neuen VW Golf wird es den Octavia mit Benzinern mit 48-Volt-Hybrid, als Plug-in-Modell in zwei Leistungsstufen, in einer neuen Diesel-Generation mit bis zu 80 Prozent weniger Stickoxiden sowie als CNG-Modell für den Betrieb mit Erdgas geben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das steckt hinter dem Erfolg des SUV-Phänomens Dacia Duster

Seit 15 Jahren ist die Marke Dacia auf dem deutschen Markt, seit zehn Jahren gibt es das SUV Duster. Anfangs belächelt, jetzt bestaunt. Das steckt hinter dem Erfolg.
Das steckt hinter dem Erfolg des SUV-Phänomens Dacia Duster

So reinigen Sie Ihre Autoscheiben richtig von innen

Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
So reinigen Sie Ihre Autoscheiben richtig von innen

Der Duster im Alltagstest: Alles, was man braucht

Nach wie vor ist der Dacia Duster das günstigste SUV am deutschen Markt. Mehr Auto brauche es auch nicht, sagt die Werbung. Ob das stimmt, haben wir erprobt.
Der Duster im Alltagstest: Alles, was man braucht

Sind Erdgas-Autos wirklich sparsamer und umweltfreundlicher?

Ist Erdgas die Lösung im Straßenverkehr? Klimafreundlicher und noch dazu sparsamer? Wir haben den Seat Arona CNG getestet, den ersten Erdgas-SUV auf dem Markt. Ein Check …
Sind Erdgas-Autos wirklich sparsamer und umweltfreundlicher?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.