Generationswechsel

Neuer Ssangyong Rexton: Frisches Design und nobles Ambiente

+
Kommt voraussichtlich Endes des Jahres auch nach Deutschland: Die neue Generation vom Ssangyong Rexton. Foto: Ssangyong/dpa-tmn

Ssangyong lanciert die neue Generation des großen Geländewagens Rexton. Das Flaggschiff des koreanischen Autobauers soll Ende des Jahres in Deutschland auf den Markt kommen und hochwertiger ausgestattet als bislang sein.

Seoul (dpa/tmn) - Ssangyong probt den Aufstieg und gönnt sich ein neues Flaggschiff. In Seoul hat der koreanische Hersteller jetzt die nächste Generation des großen Geländewagens Rexton enthüllt.

Die Markteinführung in Deutschland ist für Ende des Jahres angekündigt. Preise nannte das Unternehmen noch nicht. Doch weil der neue Rexton deutlich hochwertiger wird, rechnet der Importeur nach eigenen Angaben nicht damit, dass er den bisherigen Einstiegspreis von 27 190 Euro halten kann.

Im Zuge des Generationswechsels ist der mit fünf oder sieben Sitzen lieferbare Rexton um zehn Zentimeter auf 4,85 Meter gewachsen und hat ein neues Design bekommen. Zugleich haben die Koreaner den Innenraum aufgewertet und die Elektronik auf Vordermann gebracht. So gibt es nun einen großen Touchscreen in der Mittelkonsole und erstmals ein Infotainment-System mit Smartphone-Integration, 360-Grad-Kamera und Navigation. Außerdem baut Ssangyong bis zu neun Airbags ein und rüstet den Rexton mit einem Spurverlassenswarner sowie einer Totwinkel-Hilfe aus. Extras wie LED-Scheinwerfer oder automatische Abstandsregelung sind aber nicht zu haben.

Den wichtigsten Motor für den wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb erhältlichen Rexton kennt man vom Vorgänger: Es bleibt bei einem 2,2 Liter großen Diesel mit 131 kW/178 PS und 420 Nm, so der Hersteller. Anfang 2018 folgt ein Benziner mit 2,0 Litern Hubraum und rund 165 kW/225 PS und 350 Nm. Zu Fahrleistungen und Verbrauch machte das Unternehmen noch keine Angaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnäppchenpreise: Darum sind Neuwagen jetzt so günstig wie nie

Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, sich einen Neuwagen zuzulegen, wird auf erstaunlich niedrige Preise treffen. Teilweise bis zu 50 Prozent Preisnachlass werden …
Schnäppchenpreise: Darum sind Neuwagen jetzt so günstig wie nie

Das gab es seit Jahren nicht: Freie Autobahnen an Ostern - mit einer Ausnahme

Jedes Jahr die gleiche Meldung zu Ostern: Megastaus und lange Wartezeiten an den Grenzen. Doch in diesem Jahr wird offenbar alles anders, glaubt der ADAC.
Das gab es seit Jahren nicht: Freie Autobahnen an Ostern - mit einer Ausnahme

Mit diesem einfachen Trick bringen Sie Ihre Felgen wieder auf Hochglanz

Sie müssen sich mit Dreck und eingebranntem Bremsstaub herumschlagen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hausmitteln Ihre Alufelgen blitzblank reinigen.
Mit diesem einfachen Trick bringen Sie Ihre Felgen wieder auf Hochglanz

Coronavirus/Covid-19: Kann ich die Kfz-Zulassung noch vornehmen?

Die Corona-Krise wirkt sich stark auf den Alltag aus. Auch Autofahrer bekommen dies zu spüren - wenn Sie zum Beispiel die Kfz-Zulassung vornehmen möchten.
Coronavirus/Covid-19: Kann ich die Kfz-Zulassung noch vornehmen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.