Erstmal eine Probefahrt

Neues Rad vor Kauf auf gewohnten Strecken testen

+
Im Herbst und Winter können Fahrradkäufer gute Schnäppchen ergattern. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn

Wenn es draußen kühler wird, bleiben viele Fahrräder im Keller. Auf der Suche nach einem neuen Modell lassen sich aber gerade jetzt Schnäppchen machen. Zwei wichtige Kauftipps.

Berlin (dpa/tmn) - Wie bei einem Auto sollte man ein Fahrrad vor dem Kauf Probe fahren. Und zwar möglichst auf Strecken, auf denen man üblicherweise radelt, rät die Verbraucher Initiative. Ein zweiter wichtiger Kauftipp: Das alte Fahrrad mit zum Händler nehmen.

So kann man ganz praktisch am Beispiel erklären, was einem gefällt und was man sich bei seinem neuen Fahrrad anders wünscht. Aus Sicht der Experten bestehen im Herbst und Winter erhöhte Chancen auf ein Schnäppchen, weil die Modelle aus der vergangenen Saison dann häufig reduziert angeboten werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Assistenzsysteme und Sprachsteuerung im Test – das kann die neue A-Klasse von Mercedes wirklich

Wie gut ist der Kleinste von Daimler? Ist die A-Klasse ein echter Mercedes? Und was taugt die viel gepriesene Sprachsteuerung wirklich? Der A 200 im Alltagstest.
Assistenzsysteme und Sprachsteuerung im Test – das kann die neue A-Klasse von Mercedes wirklich

Auch nur bei Sachschäden besser Polizei holen

Ob mit einem Auto oder einem anderen Radler: Auch wenn kein Personenschaden zu beklagen ist, sind geschädigte Radler immer auf der sicheren Seite, wenn sie die Polizei …
Auch nur bei Sachschäden besser Polizei holen

Richtiger Transport: So wird Ihr Weihnachtsbaum nicht zum gefährlichen Geschoss

In der Adventszeit fällt jedes Jahr die gleiche Aufgabe an: Der Weihnachtsbaum muss vom Verkaufsstand nach Hause transportiert werden. Wie gelingt das am besten - und …
Richtiger Transport: So wird Ihr Weihnachtsbaum nicht zum gefährlichen Geschoss

Wieder freie Fahrt für ICE zwischen Göttingen und Hannover

Seit Juni waren Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover fast doppelt so lange unterwegs wie üblich. Der Grund: Weil die Schnellfahrstrecke saniert …
Wieder freie Fahrt für ICE zwischen Göttingen und Hannover

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.