Elektrifiziert

Opel Grandland X kommt als Plug-in-Hybrid mit 300 PS

+
Opel zum Einstöpseln: Der Grandland X Hybrid4 kombiniert als Plug-in-Hybrid einen Benziner mit zwei E-Motoren. Foto: Thorsten Weigl/Opel Automobile GmbH

Ein Benziner und zwei E-Motoren treiben ihn an: Mit dem Grandland X bringt Opel einen Plug-in-Hybrid auf den Markt. Er ist erstmals auch als Allradantrieb zu haben.

Rüsselsheim (dpa/tmn) - Bei Opel beginnt die Elektrifizierung der Modellpalette. Als erste Baureihe mit Stecker aus der Ära nach General Motors hat der Hersteller jetzt den Grandland X mit Plug-in-Hybrid angekündigt.

Einen Preis und einen konkreten Termin zur Markteinführung des SUVs nannte Opel noch nicht. Doch in Unternehmenskreisen ist von ersten Auslieferungen zum Jahreswechsel die Rede.

In Fahrt bringt den Grandland X Hybrid4 ein Trio: ein 1,6-Liter-Benziner mit 147 kW/200 PS sowie zwei E-Maschinen von jeweils 80 kW/109 PS, die aus einem 13,2 kWh großen Akku gespeist werden und je eine Achse antreiben. So bietet der Grandland X dann erstmals auch Allradantrieb. Weil die Batterie, die binnen 110 Minuten geladen ist, für bis zu 50 Kilometer rein elektrischer Fahrt ausreicht, sinkt der Verbrauch des Grandland X in der Theorie laut Opel auf 2,2 Liter (49 g/km CO2).

Beim Grandland X soll es nicht bleiben, kündigte Opel an. Ebenfalls noch in diesem Jahr soll man den neuen Corsa mit Elektroantrieb bestellen können, und bis 2024 soll es in jeder Baureihe eine elektrifizierte Variante geben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einfach dreist: Porsche-Fahrerin blockiert Krankenwagen den Weg - dann wird sie noch penetranter

Einfach nur dreist: Im Netz macht ein Facebook-Post die Runde, in dem eine Porsche-Fahrerin angeklagt wird. Sie soll einem Rettungswagen keinen Platz gemacht haben.
Einfach dreist: Porsche-Fahrerin blockiert Krankenwagen den Weg - dann wird sie noch penetranter

Paar steht drei Minuten mit Auto auf Parkplatz - und muss jetzt hunderte Euro Bußgeld zahlen

Ein Ehepaar aus England musste ein heftiges Bußgeld bezahlen, nachdem es sich im Auto verabschiedet hatte - Schuld war die Unaufmerksamkeit der beiden.
Paar steht drei Minuten mit Auto auf Parkplatz - und muss jetzt hunderte Euro Bußgeld zahlen

Hätten Sie es gewusst? So ist die Vorfahrt in Parkhäusern geregelt

Wer sich auf Parkplätzen umsieht, wird nicht selten Zeuge haarsträubender Manöver. Aber wie gut kennen Sie sich mit den Regeln beim Parken aus?
Hätten Sie es gewusst? So ist die Vorfahrt in Parkhäusern geregelt

Wie Autofahrer dem Herbstwetter trotzen

Der Herbst zeigt sich nicht immer von seiner goldenen Seite - erst recht nicht für Autofahrer. Sie müssen sich auf längere Fahrzeiten und heikle Straßenverhältnisse …
Wie Autofahrer dem Herbstwetter trotzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.