Mit Glamour auf der IAA 2013

Opel Monza Concept

Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
1 von 20
Traum oder Zukunft? Der Opel Monza Concept ist zwar von niedriger Statur (1,31 Meter hoch), aber mit fließenden Linien und einem entschlossenen Blick, so beschreiben die Rüsselsheimer das Monza Concept. Das klingt erstmal bescheiden, doch das trügt.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
2 von 20
Das 4,69 Meter lange viersitzige Coupé mit Flügeltüren trägt eine modellierte Motorhaube mit ausgeprägter Falz und erinnert mit der so genannten Opel-Bügelfalte an das Vorgängermodell, das bis 1986 gebaut wurde.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
3 von 20
Wie Opel sich seine Zukunft vorstellt, zeigt die Marke auf der IAA (12. bis 22.9.2013) mit dem Monza Concept.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
4 von 20
In Frankfurt zeigen die Rüsselsheimer den Monza als Elektroauto mit einem CNG-Reichweitenverlängerer (CNG = Compressed Natural Gas). Durch den Betrieb mit Erdgas statt Benzin wird die CO2-Bilanz weiter verbessert.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
5 von 20
Im Innenraum ersetzt eine Projektionsfläche die klassischer Anzeigen eine Instrumententafel.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
6 von 20
Insgesamt 18 LED-Projektoren entwerfen ein durchgängiges, anpassungsfähiges Multifunktionsdisplay mit 3-D-Grafiken.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
7 von 20
Unter den Frontscheinwerfern verstärken Einsätze optisch den sportlichen Auftritt.
Opel Monza Concept: Selbstbewusst repräsentiert das Modell vor allem die Grundwerte von Opel – deutsche Ingenieurskunst und Präzision, teilte das Unternehmen mit.
8 von 20
Traum oder Zukunft? Opel Monza Concept

Glücklich sind die, die Träume haben, sagt man. Ob das auch für Autobauer zutrifft? Opel jedenfalls kündigt jetzt schon mal seine Zukunfts-Vision an, den Opel Monza Concept.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf dem Motorrad immer genug Abstand halten

Motorräder sind leichter und kleiner als Autos. Dass sie deshalb schneller zum Stehen kommen, ist oft ein Trugschluss. Wie bestimmen Biker den richtigen …
Auf dem Motorrad immer genug Abstand halten

E-Scooter für Straße zugelassen: Diese Regeln gelten

Sie sollen den Straßenverkehr entlasten, bergen aber auch Gefahren: die E-Scooter. Seit Juni sind die Roller für den Verkehr zugelassen.
E-Scooter für Straße zugelassen: Diese Regeln gelten

Friedhof der Supersportwagen: Hier verrotten Ferraris und Lamborghinis

Jedem Autoliebhaber blutet bei diesem Anblick das Herz. Tausende Luxusautos und Oldtimer verrotten auf einem Schrottplatz. Schlecht für die Autos, gut für …
Friedhof der Supersportwagen: Hier verrotten Ferraris und Lamborghinis

Raser flüchtet erfolgreich vor Polizei - bis ein Detail zum Verhängnis wird

Ganz clever wollte ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer sein, als ihn die Polizei verfolgte. Geholfen hat ihm sein Trick allerdings nicht. Am Ende wurde er erwischt.
Raser flüchtet erfolgreich vor Polizei - bis ein Detail zum Verhängnis wird

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.