Fahrschüler unterwegs

Was macht denn dieser Panzer im Vorgarten?

+
Britischer Fahrschulpanzer landet im Vorgarten.

Ein Reifen-Platzer auf der Autobahn ist ein Alptraum für jeden Autofahrer. Ein Panzer hat zwar keine Pneus, sondern Ketten. Doch auch die können ihren Fahrer ganz schön ins Schleudern bringen. 

Ein technischer Defekt an einer Panzerkette hat am Dienstagmorgen um 10.15 Uhr zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall auf der Paderborner Straße in Borchen geführt.

Ein britischer Fahrschulpanzer war, laut Polizeibericht, in Richtung Paderborn unterwegs, als sich im Bereich der Einmündung Liethberg ein Bolzen an einem Laufrad in der Panzerkette löste. 

Daraufhin nahm das Unvermeidliche seinen Lauf: Der "Tank" geriet ins Schlingern und kam nach links von der Straße ab. Im Vorgarten eines Wohnhauses wurde der Panzer von der Grundstücksmauer und einer leichten Böschung gestoppt.

Glücklicherweise kamen die Panzerinsassen mit einem Schrecken davon. Einige Mauersteine und Pflanzen der Lebensbaumhecke wurden jedoch beschädigt und müssen, so die Polizei, erneuert werden.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht goldenes Auto aus dem Verkehr

Ein Mann nutzte den warmen Herbsttag, um ein goldfoliertes Auto in der Düsseldorfer Innenstadt auszufahren. Weil die Sonne auf der Folie "deutlich blendete", zog die …
Polizei zieht goldenes Auto aus dem Verkehr

Räder beim Wechsel auswuchten lassen

Der Reifenwechsel vor dem Winter steht an. Dabei sollten Autofahrer nicht vergessen, die Räder auswuchten zu lassen.
Räder beim Wechsel auswuchten lassen

Zweite Juke-Generation startet bei 18.990 Euro

Anfang 2020 bringt Nissan den neuen Juke zu den Händlern. Der Grundpreis des SUVs steigt zwar, aber das Auto ist auch in Größe und bei der Ausstattung gewachsen. Was …
Zweite Juke-Generation startet bei 18.990 Euro

Raser will sich mit Durchfall herausreden - Polizei hat kein Mitleid

Ein Autofahrer wird in Lüne mit überhöhtem Tempo erwischt und schiebt seine Frau als Vorwand für seine Raserei vor. Dabei hat er aber eine Kleinigkeit vergessen.
Raser will sich mit Durchfall herausreden - Polizei hat kein Mitleid

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.