Gut zu wissen

Parken: Was ist ein Werktag und gehört der Samstag auch dazu?

Parken: Was ist ein Werktag und gehört der Samstag auch dazu?
+
Parken: Was ist ein Werktag und gehört der Samstag auch dazu?

Werktags 9 bis 23 Uhr nur mit Parkschein: Jeder der einen Parkplatz sucht, kennt das. Aber was bedeutet eigentlich werktags? Muss ich auch am Samstag einen Parkschein ziehen?

Die leidige Suche nach einem freien Parkplatz beschäftigt täglich tausende Autofahrer in Großstädten. Endlich eine passende Stellfläche gefunden, weist ein Schild drauf hin, dass werktags ein Parkschein notwendig ist. Von Montag bis Freitag geht jeder selbstverständlich zum Automaten und zieht ein Ticket, aber an einem Samstag?

Viele Autofahrer denken sich dann: Samstag ist doch kein Werktag, also brauche ich auch keinen Parkschein. Aber liegen sie damit richtig? Wir klären auf.

Video: Verkehrsrecht - Ist der Samstag ein Werktag?

Gilt der Samstag als Werktag?

Im Straßenverkehr ist der Samstag laut mehreren Gerichtsurteilen ein Werktag. Stellen Sie sich also an einem Samstag auf einen Parkplatz, der werktags einen Parkschein vorschreibt, sollten Sie ein Ticket ziehen. Ansonsten droht nämlich ein Strafzettel. Aufgepasst: Auch Geschwindigkeitsbegrenzungen, die nur werktags gültig sind, müssen samstags beachtet werden.

Zwar arbeiten die meisten Menschen an Samstagen nicht mehr, so gilt der Tag aber im allgemeinen Sprachgebrauch als Werktag. So hat das Oberlandesgericht Hamm im Jahr 2001 (AZ: 2 Ss OWi 127/01) in einem Fall der Geschwindigkeitsübertretung an einem Samstag entschieden, wie das

So viel kosten Sie die zehn größten Verkehrssünden

1. Parken in der Feuerwehranfahrtszone
1. Parken in der Feuerwehranfahrtszone © ADAC Motorwelt
2. Spurwechsel oder abbiegen ohne zu Blinken
2. Spurwechsel oder abbiegen ohne zu Blinken © ADAC Motorwelt
3. Reißverschluss: Zu früh an Engstellen einfädeln
3. Reißverschluss: Zu früh an Engstellen einfädeln © ADAC Motorwelt
4. Bei schlechtem Wetter mit Nebelschlussleuchte fahren
4. Bei schlechtem Wetter mit Nebelschlussleuchte fahren © ADAC Motorwelt
5. Gute Sicht, freie Straße: Am Stoppschild nicht anhalten
5. Gute Sicht, freie Straße: Am Stoppschild nicht anhalten © ADAC Motorwelt
6. Parkscheinautomat kaputt: Nicht zahlen, einfach parken
6. Parkscheinautomat kaputt: Nicht zahlen, einfach parken © ADAC Motorwelt
7. Auf Parkplätzen immer auf die Regel "rechts vor links" vertrauen
7. Auf Parkplätzen immer auf die Regel "rechts vor links" vertrauen © ADAC Motorwelt
8. Hupen, weil der Vordermann nicht schnell genug losfährt
8. Hupen, weil der Vordermann nicht schnell genug losfährt © ADAC Motorwelt
9. Ein Abblendlicht defekt: Erst mal weiterfahren
9. Ein Abblendlicht defekt: Erst mal weiterfahren © ADAC Motorwelt
10. Musik im Auto voll aufdrehen
10. Musik im Auto voll aufdrehen © ADAC Motorwelt
 © ADAC Motorwelt

erklärt.

Lesen Sie auch: Kennen Sie den feinen Unterschied zwischen Parken und Halten?

Ist der Samstag immer ein Werktag?

Demnach dürfe man Arbeitstag nicht mit Werktag verwechseln. Vielmehr ist der Begriff "Werktag" als Abgrenzung zu "Sonn- und Feiertag" zu verstehen. Aus diesem Grund sollten Sie Verkehrsschilder mit dem Zusatz "Werktag" bzw. "werktags" auch an Samstagen beachten.

Um das Ganze aber etwas komplizierter zu gestalten: Der Samstag ist kein Werktag, wenn es um Fristen geht. Heißt es zum Beispiel in Mietverträgen, dass die Miete am dritten Werktag des Monats überwiesen werden muss, zählt der Samstag nicht dazu, denn Banken arbeiten an diesem Tag normalerweise nicht.

Auch interessant: Entgegen der Fahrtrichtung parken - ist das erlaubt?

anb

So viel kosten Sie die zehn größten Verkehrssünden

1. Parken in der Feuerwehranfahrtszone
1. Parken in der Feuerwehranfahrtszone © ADAC Motorwelt
2. Spurwechsel oder abbiegen ohne zu Blinken
2. Spurwechsel oder abbiegen ohne zu Blinken © ADAC Motorwelt
3. Reißverschluss: Zu früh an Engstellen einfädeln
3. Reißverschluss: Zu früh an Engstellen einfädeln © ADAC Motorwelt
4. Bei schlechtem Wetter mit Nebelschlussleuchte fahren
4. Bei schlechtem Wetter mit Nebelschlussleuchte fahren © ADAC Motorwelt
5. Gute Sicht, freie Straße: Am Stoppschild nicht anhalten
5. Gute Sicht, freie Straße: Am Stoppschild nicht anhalten © ADAC Motorwelt
6. Parkscheinautomat kaputt: Nicht zahlen, einfach parken
6. Parkscheinautomat kaputt: Nicht zahlen, einfach parken © ADAC Motorwelt
7. Auf Parkplätzen immer auf die Regel "rechts vor links" vertrauen
7. Auf Parkplätzen immer auf die Regel "rechts vor links" vertrauen © ADAC Motorwelt
8. Hupen, weil der Vordermann nicht schnell genug losfährt
8. Hupen, weil der Vordermann nicht schnell genug losfährt © ADAC Motorwelt
9. Ein Abblendlicht defekt: Erst mal weiterfahren
9. Ein Abblendlicht defekt: Erst mal weiterfahren © ADAC Motorwelt
10. Musik im Auto voll aufdrehen
10. Musik im Auto voll aufdrehen © ADAC Motorwelt
 © ADAC Motorwelt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Black Friday: Auch Autohersteller mischen mit – einer sogar mit schwarzem Sondermodell

Elektronik, Mode und Haushaltsgeräte als frühe Weihnachtsgeschenke zählen wohl zu den Standard-Einkäufen in der Black-Friday-Woche. Doch es gibt auch vergünstigte …
Black Friday: Auch Autohersteller mischen mit – einer sogar mit schwarzem Sondermodell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.