Gegen Kälte und Matsch

Plastiktüten und Holzbretter helfen beim Wintercamping

+
Wenn der erste Schnee fällt, gibt es für Campingfreunde einiges zu beachten. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Wenn der erste Schnee fällt, haben auch die tapfersten Camping-Jünger irgendwann mit Problemen zu kämpfen. Wer seinen Wohnwagen gut durch den Winter bringen will, sollte einiges beachten.

München (dpa/tmn) - Einfache Hilfsmittel wie Plastiktüten oder Holzbretter sind wichtig für Wintercamper, berichtet der ADAC. Die ausreichend großen Bretter platzieren sie unter das Deichselrad des Wohnwagens und unter die Hubstützen.

In den meisten Fällen reichen dafür etwa zwei Zentimeter dicke Bretter. Sie sollten aus stabilem Hartholz sein, rät der Autoclub. Taut es, können sie davor schützen, dass das Fahrzeug im Boden einsinkt.

Die ausreichend großen und festen Plastiktüten ziehen die Camper über den Handbremshebel und die Auflaufeinrichtung, wo sie vor Vereisungen schützen können.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der neue Audi A3 Sportback: So spart er Bussgelder und Punkte in Flensburg

Wie gefährlich wird er dem VW Golf? Wie schlägt sich der neue A3 Sportback im Vergleich zum Einser-BMW und der A-Klasse von Mercedes? Wir durften die kompakte …
Der neue Audi A3 Sportback: So spart er Bussgelder und Punkte in Flensburg

Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?

Haben Sie sich schon mal gefragt, wofür das "Y" auf Kennzeichen von Bundeswehr-Fahrzeugen steht? Wir verraten Ihnen, welche Besonderheit dahinter steckt.
Wissen Sie, was das Y-Kennzeichen tatsächlich bedeutet?

Das ist die Geschichte hinter dem BMW-Logo

Jeder kennt sie, aber nicht jedem ist klar, was sich hinter den Logos der Autohersteller versteckt. Wir verraten Ihnen heute, was das BMW-Logo darstellen soll.
Das ist die Geschichte hinter dem BMW-Logo

Coronavirus: Kann ich jetzt noch mit dem Auto zur Hauptuntersuchung?

Die Menschen sind aufgrund des Coronavirus dazu angehalten, zu Hause zu bleiben. Aber was, wenn die Hauptuntersuchung fällig wird? Haben TÜV, Dekra, GTÜ und KÜS geöffnet?
Coronavirus: Kann ich jetzt noch mit dem Auto zur Hauptuntersuchung?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.