So entsteht ein Schlagloch

1 von 5
Durch altersschwachen, rissig gewordenen Asphalt dringt Wasser unter die Fahrbahndecke. Boden - frost verhindert, dass es abfließt. Es sammelt sich in Hohlräumen.
Schlagloch
2 von 5
Bei bodentiefem Dauerfrost gefriert das Wasser zu Eis, was sich nach allen Seiten ausdehnt. Die Fahrbahndecke wölbt sich unter dem Druck des Eiskerns.
3 von 5
Steigen im Frühjahr die Temperaturen an, schmilzt der Eiskern. Zurück bleiben instabile Hohlräume und Wasserlachen.
4 von 5
Der angegriffene Asphalt bricht unter dem Gewicht der Fahrzeuge ein. Teile der Fahrbahndecke zerbröseln. Der Fahrbahn - schaden wird sichtbar.
So entseht ein Schlagloch
5 von 5
Aufgrund andauernder Beanspruchung vergrößert sich der Fahrbahn - schaden. Die Schlaglöcher werden tiefer und breiter, worunter die Verkehrs sicher - heit leidet.

So entsteht ein Schlagloch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Die Polizisten mussten genau hinschauen, was bei dem Lkw nicht stimmte. Aber die stümperhafte Reparatur war nicht die einzige Verfehlung des Fahrers.
Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Wohnwagen winterfest machen: So bringen Sie Ihr mobiles Heim durch den Winter

Noch scheint die Sonne, aber der Sommer nähert sich dem Ende und es wird Zeit, den Wohnwagen für den Winter vorzubereiten. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten sollten.
Wohnwagen winterfest machen: So bringen Sie Ihr mobiles Heim durch den Winter

Umweltzonen in Europa: So kämpfen andere Länder gegen dreckige Luft

Umweltplakette, Notfallzone, City-Maut: Für saubere Luft gehen europäische Städte unterschiedliche Wege. Wir geben Ihnen einen umfassenden Überblick.
Umweltzonen in Europa: So kämpfen andere Länder gegen dreckige Luft

Mit diesen einfachen Tipps bringen Sie Ihr Motorrad gut durch den Winter

 Die Saison ist für die meisten Biker vorbei. Aber was ist zu tun, damit ihre Maschinen gut in den Winterschlaf gehen können?
Mit diesen einfachen Tipps bringen Sie Ihr Motorrad gut durch den Winter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.