Motorshow in Detroit

Silverado und Ram 1500 machen Jagd auf Ford F-150

+
Der neue Chevrolet Silverado soll dem Pickup-Platzhirsch Ford F-150 Konkurrenz machen. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn

Der Ford F-150 bekommt in seinem Segment Konkurrenz: General Motors und FiatChrysler haben auf der Automobilmesse in Detroit ihre neuen Fullsize-Pickup-Trucks präsentiert.

Detroit (dpa/tmn) - Es ist ein bisschen so, als würden Opel Astra und Ford Focus gemeinsam Jagd auf den VW Golf machen. Auf der Motorshow in Detroit (Publikumstage 20. bis 28 Januar) haben General Motors und FiatChrysler gleichzeitig ihre neuen Fullsize-Pickup-Trucks Silverado und Ram 1500 enthüllt.

Sie sollen im größten Fahrzeugsegment Amerikas den Ford F-150 als meistverkauftes Auto in die Zange nehmen.

Dabei setzt General Motors auf den Chevrolet Silverado, der bei den US-Absätzen traditionell an Nummer zwei steht. Er hat beim Generationswechsel angeblich bis zu fünf Zentner abgespeckt, wartet neuerdings mit zahlreichen Assistenzsystemen auf und bekommt neben zwei neuen V8-Motoren erstmals auch einen Diesel.

FiatChryler geht beim neuen Ram 1500 sogar noch einen Schritt weiter - selbst wenn der Pritschenwagen beim Generationswechsel nur zwei Zentner Gewicht verliert. Dafür statten die Amerikaner die beiden Benzinmotoren mit sechs und acht Zylindern erstmals mit 48 Volt-Technik und einem so genannten Starter-Generator aus und machen den Ram so zum ersten Mildhybriden in dieser Klasse.

Selbst wenn mit dem Diesel und den elektrifizierten Benziner zumindest der Verbrauch von Silverado und Ram 1500 auf europäische Werte sinkt, gibt es beide Pick-Ups auch künftig nur über freie Importeure. Offiziell ist der Export nach Europa den Herstellern zufolge nicht vorgesehen.

Motorshow in Detroit

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Strafen zu lasch? Falschparker sollen künftig härter bestraft werden

Wer sein Auto falsch parkt, muss bisher mit einer Strafe von 20 Euro rechnen. Zu wenig findet ein Bündnis unterschiedlicher Verbänden. Eine Petition soll das nun ändern.
Strafen zu lasch? Falschparker sollen künftig härter bestraft werden

Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Sie sind ein leidiges Thema und behindern immer wieder Rettungskräfte bei ihren Einsätzen: Gaffer. Die Polizei Dortmund hat nun genug und veröffentlicht Bilder der …
Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Für dieses Kennzeichen zahlt ein Mann über 40.000 Euro

Personalisierte Nummernschilder erfreuen sich in England großer Beliebtheit. Manch ein Autobesitzer greift dafür tief in die Tasche, wie eine Auktion mal wieder zeigt.
Für dieses Kennzeichen zahlt ein Mann über 40.000 Euro

Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Die neuesten technischen Entwicklungen bei Mountainbikes und Rennrädern sind spannend. Digitalisierung und Elektrifizierung spielen eine größere Rolle. Scheibenbremsen …
Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.