Pole-Position

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Ex-Fußballer David Beckham belegt Platz 10 im Ranking der teuersten Promi-Autos: In seiner Garage wartet ein 407.000 Dollar (rund 345.370 Euro) teurer Rolls-Royce Phantom Drophead.
1 von 10
Ex-Fußballer David Beckham belegt Platz 10 im Ranking der teuersten Promi-Autos: In seiner Garage wartet ein 407.000 Dollar (rund 345.370 Euro) teurer Rolls-Royce Phantom Drophead.
Rapper Rick Ross lässt in seinen Songs immer wieder seine Liebe zu seinem Auto aufblitzen: Denn es wird des Öfteren das Wort "Maybach" im Text fallengelassen. Bei sich zuhause hat er einen Maybach 57 im Wert von 430.000 Dollar (rund 365.000 Euro) stehen.
2 von 10
Rapper Rick Ross lässt in seinen Songs immer wieder seine Liebe zu seinem Auto aufblitzen: Denn es wird des Öfteren das Wort "Maybach" im Text fallengelassen. Bei sich zuhause hat er einen Maybach 57 im Wert von 430.000 Dollar (rund 365.000 Euro) stehen.
US-Moderator und Komiker Jay Leno hat ebenfalls den ein oder anderen Sportflitzer in seiner 1.500-Quadratmeter-Garage verstaut. Der wahrscheinlich teuerste ist der Mercedes SLR McLaren für 500.00 Dollar (rund 424.300 Euro).
3 von 10
US-Moderator und Komiker Jay Leno hat ebenfalls den ein oder anderen Sportflitzer in seiner 1.500-Quadratmeter-Garage verstaut. Der wahrscheinlich teuerste ist der Mercedes SLR McLaren für 500.00 Dollar (rund 424.300 Euro).
Vom Ferrari Enzo mit F140 Aluminium V12-Motor wurden nur 339 Exemplare insgesamt hergestellt - einen davon hat sich Nicolas Cage für 650.000 Dollar (rund 551.600 Euro) gesichert.
4 von 10
Vom Ferrari Enzo mit F140 Aluminium V12-Motor wurden nur 339 Exemplare insgesamt hergestellt - einen davon hat sich Nicolas Cage für 650.000 Dollar (rund 551.600 Euro) gesichert.
Schauspieler und Komiker Jerry Seinfeld kann auf eine stolze Sammlung von 46 Porsches blicken: Das Herzstück ist wohl der 700.000 Dollar (rund 594.000 Euro) 959er, von dem nur 337 Stück produziert wurden.
5 von 10
Schauspieler und Komiker Jerry Seinfeld kann auf eine stolze Sammlung von 46 Porsches blicken: Das Herzstück ist wohl der 700.000 Dollar (rund 594.000 Euro) 959er, von dem nur 337 Stück produziert wurden.
Der 750.000 Dollar-Lamborghini von Kanye West war wirklich toll anzuschauen - bis ein Servicemitarbeiter den Aventador ins Metalltor von Kim Kardashians Auffahrt "parkte".
6 von 10
Der 750.000 Dollar-Lamborghini von Kanye West war wirklich toll anzuschauen - bis ein Servicemitarbeiter den Aventador ins Metalltor von Kim Kardashians Auffahrt "parkte".
Der britische Musikproduzent Simon Cowell, bekannt aus Casting-Shows wie "X Factor", ist privat mit einem 1,7 Millionen Dollar (rund 1,4 Millionen Euro) teuren Bugatti Veyron unterwegs.
7 von 10
Der britische Musikproduzent Simon Cowell, bekannt aus Casting-Shows wie "X Factor", ist privat mit einem 1,7 Millionen Dollar (rund 1,4 Millionen Euro) teuren Bugatti Veyron unterwegs.
Der US-amerikanische Rapper Birdman ist ebenfalls stolzer Besitzer eines Bugatti Veyron - sein Exemplar kostete ihn allerdings zwei Millionen Dollar (knapp 1,7 Millionen Euro).
8 von 10
Der US-amerikanische Rapper Birdman ist ebenfalls stolzer Besitzer eines Bugatti Veyron - sein Exemplar kostete ihn allerdings zwei Millionen Dollar (knapp 1,7 Millionen Euro).

Manche Promis mögen es bodenständig - andere wiederum wollen nur das Beste vom Besten. Wir zeigen euch, welche Stars für ihr Auto tief in die Tasche griffen.

Die teuersten Villen, Privatinseln und Restaurants: Manche Superstars wollen das volle Programm - da darf ein schicker Sportflitzer in der Garage natürlich nicht fehlen. Doch welcher Promi hat das teuerste Supercar zuhause? In der Fotostrecke oben finden Sie es heraus.

Von Franziska Kaindl

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Der ehemalige Barca-Spieler Neymar hat sich 2015 seinen Kindheitstraum erfüllt...
Der ehemalige Barca-Spieler Neymar hat sich 2015 seinen Kindheitstraum erfüllt... © picture alliance / Christophe En
... und einen Ferrari 458 Spider erworben. Billig war der Sportwagen allerdings nicht: Rund 280.000 Euro hat er sich den Schlitten kosten lassen.
... und einen Ferrari 458 Spider erworben. Billig war der Sportwagen allerdings nicht: Rund 280.000 Euro hat er sich den Schlitten kosten lassen. © picture alliance / dpa
Jamie Vardy vom Erstligisten Leicester City hat sich ebenfalls einen teuren Wagen ausgesucht...
Jamie Vardy vom Erstligisten Leicester City hat sich ebenfalls einen teuren Wagen ausgesucht... © picture alliance / dpa
...bei ihm Zuhause steht ein Bentley Continental GT.
...bei ihm Zuhause steht ein Bentley Continental GT. © Bentley
Für den Sieg in der Europameisterschaft 2016 hat sich Portugal-Spieler Cristiano Ronaldo selbst belohnt...
Für den Sieg in der Europameisterschaft 2016 hat sich Portugal-Spieler Cristiano Ronaldo selbst belohnt... © picture alliance / Pedro Fiuza/Z
... und zwar mit einem Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse.
...und zwar mit einem Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse. © picture alliance / Uli Deck/dpa
Momentan steht der schwedisch-bosnische Fußballer bei Manchester United unter Vertrag...
Momentan steht Zlatan Ibrahimovic bei Manchester United unter Vertrag... © picture alliance / Martin Ricket
...in seiner Garage wartet unter anderem ein Maserati GranTurismo MC White Road auf ihn.
...in seiner Garage wartet unter anderem ein Maserati GranTurismo MC White Road auf ihn. © Maserati

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?

Sie haben sich ein neues Auto gekauft oder überlegen in die Teilkaskoversicherung zu wechseln? Wir erklären Ihnen, wann eine Vollkasko keinen Sinn mehr macht.
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?

Winterreifentest: Ausgerechnet bei diesen Bedingungen schneiden große Reifen schlechter ab

Immer mehr Hersteller und Autofahrer ziehen im Winter größere und breitere Reifen auf. Aber sind sie auch die bessere Wahl? Ein Test des ÖAMTC ist dem nachgegangen.
Winterreifentest: Ausgerechnet bei diesen Bedingungen schneiden große Reifen schlechter ab

Lebenslanger Führerscheinentzug? Motorrad-Raser mit 168 km/h erwischt - statt erlaubten 80

Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie Temposünder jagten. Dabei ging ihnen ein ganz dicker Fisch ins Netz, dem nun eine saftige Strafe droht.
Lebenslanger Führerscheinentzug? Motorrad-Raser mit 168 km/h erwischt - statt erlaubten 80

Ein Pappschild als Kennzeichen-Ersatz: Ist das überhaupt erlaubt?

Ab und zu sieht man sie: Autos ohne Nummernschild, dafür mit einem selbstgemalten Kennzeichen. Wir erklären Ihnen, was Sie dürfen und was nicht.
Ein Pappschild als Kennzeichen-Ersatz: Ist das überhaupt erlaubt?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.