Rat der Dekra

So oft sollten Sie den Luftdruck der Autoreifen prüfen

+
Den Luftdruck in den Reifen checken Autofahrer am besten alle zwei Wochen und vor längeren Fahrten. Foto: Christin Klose

Der richtige Reifendruck ist wichtig, gerade bei längeren Fahrten, beim Bremsen und in kurvigen Strecken. Autofahrer sollten regelmäßig nachschauen, ob noch genug Luft drauf ist. Ein paar Tipps:

Stuttgart (dpa/tmn) - Der korrekte Luftdruck bei Autoreifen ist wichtig für Komfort, Sicherheit und Verschleiß. Alle zwei Wochen und vor jeder längeren Fahrt prüfen Autofahrer daher besser den Druck. Denn bei jedem Reifen lasse er mit der Zeit nach, erklärt die Expertenorganisation Dekra.

Auch bei höherer Zuladung und voller Besetzung muss der Druck angeglichen werden. Autofahrer checken ihn stets an kalten Reifen gleich zu Beginn der Fahrt. Die erforderlichen Werte lassen sich etwa am Aufkleber der B-Säule oder in der Tankklappe finden.

Zu wenig Druck in den Reifen macht unter anderem nicht nur das Fahrverhalten in Kurven und bei Spurwechseln instabiler. Sondern bei hoher Beanspruchung drohen im Extremfall Reifenplatzer. Generell erhöht sich der Verschleiß, vor allem an der Reifenschulter.

Zu viel Druck im Reifen dagegen kann im Trockenen die Bremswege verlängern und für geringeren Seitenhalt in Kurven sorgen. Der Federungskomfort wird geringer, und der Verschleiß in der Mitte der Lauffläche erhöht sich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

V-Klasse unter Strom: Der neue Elektrogleiter EQV schafft mehr als 400 Kilometer

Mercedes bringt den Flüsterbus. EQV heißt die elektrische Variante der V-Klasse. Wir kennen schon erste elektrisierende Details.
V-Klasse unter Strom: Der neue Elektrogleiter EQV schafft mehr als 400 Kilometer

Abbiegen auf einer Kreuzung müssen Fahrer abstimmen

Ob man als Linksabbieger vor oder nach einem entgegenkommenden Fahrzeug abbiegt, müssen Fahrer situationsabhängig entscheiden. Eine klare Regelung gibt es nicht.
Abbiegen auf einer Kreuzung müssen Fahrer abstimmen

Seltenster Porsche der Welt wird versteigert - doch es wird zum Reinfall des Jahrhunderts

Diese Auktion werden die Gäste wohl nicht so schnell vergessen: Ein begehrter Oldtimer wurde bei Sotheby's versteigert. Doch der Preis sorgte für Gelächter.
Seltenster Porsche der Welt wird versteigert - doch es wird zum Reinfall des Jahrhunderts

Worauf Eltern bei Kindersitzen achten müssen

Sicherheit geht vor: Wer sein Kind im Auto mitnimmt, braucht für die Kleinen einen Sitz. Welcher der passende ist, hängt von mehreren Faktoren ab.
Worauf Eltern bei Kindersitzen achten müssen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.