Aus Liebe zur Marke

Tesla-Fan setzt Elon Musk Denkmal – auch der Pool muss dran glauben

Garten und Pool mit Tesla-Emblem
+
Baden mit Tesla: der Pool von Frank Piessens

Tesla hat die loyalsten Fans. Das beweist einmal mehr dieser Kunde, der auf seinem Grundstück der Marke von Elon Musk ein ganz besonderes Denkmal gesetzt hat.

Leuven (Belgien) – Eine außergewöhnliche Idee, seine Liebe zur Marke Tesla zu zeigen, fand der Belgier Frank Piessens. Der 57-jährige Ingenieur, der mittlerweile schon sein zweites Model S fährt und für seine Frau ein Model 3 geordert hat, hat nicht nur seine Garage in den Tesla-Farben Weiß und Rot gestrichen – sondern auch einen Swimmingpool in der angedeuteten Form einer Karosserie und mit einem riesigen Logo auf dem Boden angelegt.

Damit das nicht nur die Badegäste des Super-Fans mitbekommen – oder zufällig über sein Anwesen fliegende Helikopter-Piloten –, postete er das nasse Denkmal auf seinem Twitter-Account. Und erntete viele Reaktionen. Manche sind begeistert, manche auch ein bisschen spöttisch. Ob Piessens denn auch eine Tesla-Tätowierung habe, fragt beispielsweise ein User. Die ganze Geschichte über den Tesla-Fan und seinen Pool finden Sie auf 24auto.de*. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.