Campen bei Kälte

Tipps für den Kauf eines Wintercaravans

+
Wer regelmäßig im Winter campen geht, kann über den Kauf eines wintertauglichen Caravans nachdenken. Foto: obs/Rasmus Kaessmann/ADAC/dpa-tmn

Campen in einem Caravan lässt sich auch im Winter. Mittlerweile gibt es technisch hochwertige Fahrzeuge auf dem Markt. Dennoch müssen Reisende beim Kauf einige Details beachten.

München (dpa/tmn) - Ein Wintercaravan kann sich für Camper lohnen, die oft bei Minustemperaturen unterwegs sind. Der ADAC hat mehrere Modelle getestet und gibt Tipps, was Sie beim Kauf beachten sollten:

Eine Wasserheizung ist in der Regel leise, zugfrei - und sie unterliegt im Vergleich zu einer Luftheizung geringeren Schwankungen bei der Temperaturregulierung. Allerdings kann die Aufwärmzeit etwas länger dauern.

Camper sollten die Wasserheizung aber nur im Notfall rein elektrisch betreiben - sonst kann es laut ADAC teuer werden. Wer mehr Komfort möchte, sollte über eine Fußbodenheizung nachdenken. Zumal diese den Caravan schneller aufheizt. In sehr kalten Regionen sind zudem im Innenraum verbaute oder gedämmte Wassertanks sinnvoll.

Sollte der integrierte Temperaturfühler nicht genau sein, raten die Experten, im Untermenü der Heizungsbedienung nachzuschauen - oft kann man da einen Temperaturoffset einstellen und so einen Abgleich machen.

Welche Modelle besonders wintertauglich sind, zeigt der ADAC-Test.

ADAC: Wintercaravan-Test

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das steckt hinter dem Erfolg des SUV-Phänomens Dacia Duster

Seit 15 Jahren ist die Marke Dacia auf dem deutschen Markt, seit zehn Jahren gibt es das SUV Duster. Anfangs belächelt, jetzt bestaunt. Das steckt hinter dem Erfolg.
Das steckt hinter dem Erfolg des SUV-Phänomens Dacia Duster

So reinigen Sie Ihre Autoscheiben richtig von innen

Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
So reinigen Sie Ihre Autoscheiben richtig von innen

Der Duster im Alltagstest: Alles, was man braucht

Nach wie vor ist der Dacia Duster das günstigste SUV am deutschen Markt. Mehr Auto brauche es auch nicht, sagt die Werbung. Ob das stimmt, haben wir erprobt.
Der Duster im Alltagstest: Alles, was man braucht

Sind Erdgas-Autos wirklich sparsamer und umweltfreundlicher?

Ist Erdgas die Lösung im Straßenverkehr? Klimafreundlicher und noch dazu sparsamer? Wir haben den Seat Arona CNG getestet, den ersten Erdgas-SUV auf dem Markt. Ein Check …
Sind Erdgas-Autos wirklich sparsamer und umweltfreundlicher?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.