IAA 2017 in Frankfurt/Main

Toyota C-HR Hy-Power: Stärkere Hybridantriebe kommen

+
Mehr Dampf unterm Blech: Der Toyota C-HR Hy-Power Concept hat einen stärkeren Hybridantrieb als das aktuelle Verkaufsmodell. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn

Toyota kündigt auf der Automesse IAA stärkere Hybridantriebe. Den Anfang dafür macht der Toyota C-HR mit dem Zusatz Hy-Power. Die Studie verfügt über 122 PS.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit dem C-HR hat Toyota bereits einen auffälligen Crossover im Portfolio. Jetzt zeigt der japanische Hersteller auf der IAA in Frankfurt eine Studie mit dem Namen Hy-Power, die dem Serienmodell zum Verwechseln ähnlich sieht (Publikumstage: 16. bis 24. September).

Sie soll vor allem durch die Verwendung von Farben Aufmerksamkeit schaffen. Dazu gehört mattes Carbon-Silber, das von in Orange lackierten Flächen wie etwa den A-Säulen oder Außenspiegeln durchbrochen wird.

Das Konzept verfügt über ein stärkeres System als das Serienauto mit 90 kW/122 PS. Wie viel genau, teilte Toyota nicht mit. Künftig sollen aber bei allen wichtigen Modellen stärkere Hybridantriebe zum Zuge kommen.

Weitere Details dazu dürften 2018 folgen. Laut Toyota greifen etwa allein beim CH-R in Europa aktuell über 75 Prozent zum Hybrid, der neben einem Benzin- auch einen Elektromotor an Bord hat.

Webseite der IAA

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Cabriodächer richtig pflegen

Lack kann bei mangelnder Pflege mit der Zeit verwittern. Und was ist mit dem Stoff von Cabriodächern? Der kann dann undicht werden oder reißen. Doch so weit muss es bei …
Cabriodächer richtig pflegen

Wie geht man mit Stress auf langen Autofahrten um?

Auf dem Weg in den Urlaub können lange Autofahrten für viel Ungemach sorgen. Rüpel auf der Straße, nörgelnde Kinder oder Streit mit dem Partner können für Stress und …
Wie geht man mit Stress auf langen Autofahrten um?

Der Mercedes GLK als Gebrauchter

Als rüstigen Rentner könnte man den GLK bezeichnen. Das noch etwas kastig wirkende Modell stellte einst den Übergang zwischen Offroader und SUV dar. Das Aussehen ist …
Der Mercedes GLK als Gebrauchter

Wann dürfen Autofahrer die Warnblinker anschalten?

Eigentlich erschließt sich die Funktion des Warnblinkers schon aus dem Begriff. In manchen Verkehrssituationen deuten Autofahrer aber die Anwendungsregeln kurzer Hand …
Wann dürfen Autofahrer die Warnblinker anschalten?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.