Studie

Trend zu PS-starken Autos geht weiter

Der seit Jahrzehnten anhaltende Trend zu immer stärker motorisierten Autos in Deutschland ist ungebrochen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
+
Der seit Jahrzehnten anhaltende Trend zu immer stärker motorisierten Autos in Deutschland ist ungebrochen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Während die Debatte um Tempolimits auf den Autobahnen anhält, setzen die deutschen Autofahrer auf immer stärkere Motoren. Grund dafür könnten auch die günstigen Spritpreise sein.

München (dpa) - Der seit Jahrzehnten anhaltende Trend zu immer stärker motorisierten Autos in Deutschland ist ungebrochen. Der durchschnittliche Neuwagen hatte nach Angaben des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer im vergangenen Jahr bereits 159 PS.

In diesem Jahr waren die zwischen Januar und Mai zugelassenen Fahrzeuge im Schnitt sogar 166 PS stark. Zugleich sank der Anteil der Kleinwagen an den Neuzulassungen weiter von 20 auf 18 Prozent.

Selbst in Krisenzeiten wie der Rezession nach der Wiedervereinigung 1993 und der Eurokrise 2012/13 stiegen die PS-Zahlen der Neufahrzeuge. Hatte der durchschnittliche Neuwagen in Deutschland 1990 noch 92 PS, wuchs die Motorleistung bis zur Finanzkrise 2008 kontinuierlich auf 131 PS.

Den einzigen Rückgang in den vergangenen 30 Jahren gab es laut Dudenhöffer 2009, als die Abwrackprämie den Anteil der Kleinwagen an den Neufahrzeugen auf 34 Prozent hochschnellen ließ und die durchschnittliche Motorleistung auf 118 PS sank. Aber schon im folgenden Jahr war das vorherige Niveau wieder erreicht, und seither geht der PS-Zuwachs Jahr für Jahr weiter.

Dudenhöffers Prognose: "Auch nach der Covid-19-Pandemie werden die PS-Zahlen der Pkw-Neuwagen in Deutschland steigen." Bei den derzeitigen Spritpreisen sei der Anreiz gering, "das Auto eine Nummer kleiner zu kaufen". Höhere Kaufpreise würden nach einer gewissen Zeit akzeptiert. Die Motoren würden klimafreundlicher, "aber PS-stärkere Autos werden mit hoher Wahrscheinlichkeit unser Straßenbild auch in Zukunft prägen. Das lassen lange Datenreihen aus der Vergangenheit vermuten."

© dpa-infocom, dpa:200629-99-602126/2

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So beladen Sie das Auto richtig

Egal, ob nach dem Einkauf im Baumarkt oder Möbelhaus und vor der Fahrt in den Urlaub: Nur wer sein Auto richtig belädt, vermeidet Bußgelder und fährt auch sicher.
So beladen Sie das Auto richtig

50 Jahre Citroën SM

Der Citroën DS ging als "Seine Majestät" in die Geschichte ein. Seine Regentschaft währte allerdings nur kurz - doch dafür ist die Mischung aus Sportwagen und Limousine …
50 Jahre Citroën SM

Wann brauche ich ein drittes Kennzeichen am Auto?

Manche Auto-Fahrradträger verdecken das hintere Kennzeichen ganz oder teilweise. Was ist in so einem Fall zu tun?
Wann brauche ich ein drittes Kennzeichen am Auto?

Der Mitsubishi Colt (2004 bis 2013) als Geheimtipp?

Wer heute einen kleinen Mitsubishi kaufen will, muss zum Space Star greifen. Dessen Vorgänger Colt gilt manchem Experten als Geheimtipp. Auf was ist zu achten beim …
Der Mitsubishi Colt (2004 bis 2013) als Geheimtipp?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.