Detroit Motor Show

VLF X-Series: Hummer-Comeback durch die Hintertür

+
Gelände-Comeback: Der X-Series des Kleinserienherstellers VLF greift typische Hummer-Elemente auf und soll rund 80.000 Euro kosten. 

Auf der Motorshow in Detroit präsentieren mehrere Hersteller ihre neuen Geländewagen. Zu ihnen gehört auch VLF, der sich jedoch an einem alten GM-Modell orientiert. Wer sich für die Neuauflage interessiert, muss mit dem Kauf ein wenig warten.

Der Hummer des GM-Konzerns ist seit 2010 Geschichte. Doch jetzt feiert der grobschlächtige Geländewagen auf der Detroit Motor Show (Publikumstage: 14. bis 22. Januar) ein Comeback: X-Series heißt der bereits weit gediehene Prototyp des amerikanischen Kleinserienherstellers VLF.

Passend: Frankfurt: Polizei zieht Hummer H2 raus - Schock bei Blick unter Wagen, wie extratipp.com* berichtet.

Er soll mit typischem Hummer-Design Ende des Jahres auf die Straße kommen, teilte das Unternehmen mit. War der Hummer noch eine eigenständige Entwicklung für das US-Militär, basiert die X-Serie auf dem Pick-Up Chevrolet Colorado, von dem die Umrüster neben der Bodengruppe und dem Interieur auch die Motoren übernehmen.

Zur Wahl stehen ein nachträglich aufgeladener V6-Benziner mit etwa 220 kW/300 PS sowie ein Vierzylinder-Diesel mit 135 kW/184 PS. Zu den Eigenleistungen zählen laut VLF neben dem kantigen Design die angehobene Bodenfreiheit mit längeren Federwegen, das Tuning für den Benzinmotor sowie ein System, mit dem man während der Fahrt den Reifendruck je nach Untergrund absenken oder anheben kann. Gedacht ist das Auto weniger für die USA als für den Export nach Asien und Europa, wo VLF mit einem Preis um 80.000 Euro kalkuliert.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der VW e-Golf geht Ende des Jahres in den Ruhestand - weil es ein Konzern-Bruder besser kann

Wirklich lange ist er noch nicht auf dem Markt. Im Mai 2014 erschien die erste Version, 2017 folgte ein Facelift. Und nun sieht der e-Golf schon seinem Ende entgegen.
Der VW e-Golf geht Ende des Jahres in den Ruhestand - weil es ein Konzern-Bruder besser kann

Friedhof der Supersportwagen: Hier verrotten Ferraris und Lamborghinis

Jedem Autoliebhaber blutet bei diesem Anblick das Herz. Tausende Luxusautos und Oldtimer verrotten auf einem Schrottplatz. Schlecht für die Autos, gut für …
Friedhof der Supersportwagen: Hier verrotten Ferraris und Lamborghinis

Raser flüchtet erfolgreich vor Polizei - bis ein Detail zum Verhängnis wird

Ganz clever wollte ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer sein, als ihn die Polizei verfolgte. Geholfen hat ihm sein Trick allerdings nicht. Am Ende wurde er erwischt.
Raser flüchtet erfolgreich vor Polizei - bis ein Detail zum Verhängnis wird

Google Maps soll bald vor fieser Taxi-Abzocke schützen

Der Internet-Konzern erprobt eine neue Funktion für Taxi-Gäste. Mit dieser könnte sich künftig bares Geld gespart werden.
Google Maps soll bald vor fieser Taxi-Abzocke schützen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.