Jubiläum

VW bringt California als Sondermodell und XXL-Version

+
30 Jahre Camping-Bulli: Das feiert VW unter anderem mit dem Sondermodell 30 Years California (links), das wie der Urahn von 1988 (rechts) ein Aufstelldach bietet. Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge

Er ist schon 30 Jahre alt und noch genauso angesagt wie damals: der VW-Bus California. Zum Jubiläum präsentiert der Hersteller auf dem Caravan Salon zwei Varianten mit Extra-Ausstattung.

Hannover (dpa/tmn) - Der California feiert 30. Geburtstag. Dazu baut VW nicht nur ein limitiertes Sondermodell des Camping-Bullis, sondern auch den Grand California, eine XXL-Version auf Basis des Transporters Crafter.

Beide Modelle feiern auf dem Caravan Salon in Düsseldorf Weltpremiere (25. August bis 2. September). Das auf 999 Exemplare limitierte Sondermodell California 30 Years kostet ab 57.215 Euro. Es basiert wie die normale Ausführung auf dem aktuellen VW Bulli T6.

Das Sondermodell kennzeichnet unter anderem eine erweiterte Ausstattung, darunter ein neues Dekor und ein in Kontrastfarben gestaltetes Aufstelldach. Die fortlaufende Nummerierung der Auflage steht auf Plaketten an den B-Säulen.

Die zweite Neuheit ist eine XXL-Variante des Wohnmobils. Beim Grand California auf Crafter-Basis gibt es im Gegensatz zur T6-Variante ein festes Bett im Heck. Daneben können Reisende ein optionales Kinderbett mit Panoramadach im Alkoven und ein Bad nutzen. Auf Wunsch ist der Grand California auch mit Allradantrieb zu haben. Die Markteinführung hat der Hersteller für Frühjahr 2019 geplant.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Wenn das Traumauto in der Garage steht, wollen Besitzer ihr Auto so schnell wie möglich anmelden. Doch dabei sind einige rechtliche Hürden zu beachten.
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Auto oder Motorrad fahren - diese Regeln gelten noch

Die Beschränkungen der Corona-Krise sorgen noch immer für Unsicherheit - auch bei Auto- und Motorradfahrern. Welche Regeln noch gelten, erfahren Sie hier.
Auto oder Motorrad fahren - diese Regeln gelten noch

Pollen und Blütenstaub auf dem Auto: Wie sie loszuwerden sind

Autos sind momentan gelb vor lauter Pollen und Blütenstaub. Viele denken, das läge am Raps, der Grund für den verschmierten Lack ist allerdings ein anderer.
Pollen und Blütenstaub auf dem Auto: Wie sie loszuwerden sind

Verhalten im Stau: Dürfen Motorradfahrer durch Rettungsgassen?

Für Motorradfahrer sind Rettungsgassen auf Autobahnen verlockend, doch dürfen sie einfach hindurchfahren?
Verhalten im Stau: Dürfen Motorradfahrer durch Rettungsgassen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.