Bestseller

Der VW Golf – eine Ikone 

Kantiger Klassiker: 1974 gab der VW Golf I sein Debüt. Es war der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Der Golf prägt seitdem das Straßenbild in Deutschland und ist auch kaum mehr wegzudenken.
1 von 19
Kantiger Klassiker: 1974 gab der VW Golf I sein Debüt. Es war der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Der Golf prägt seitdem das Straßenbild in Deutschland und ist auch kaum mehr wegzudenken.
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
2 von 19
Der Golf war in seiner ersten Version - als Golf I - am 29. März 1974 erstmals vom Produktionsband in Wolfsburg gerollt, als Nachfolger des legendären VW-Käfer. Seither verkaufte VW den Golf mehr als 30 Millionen Mal.
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
3 von 19
VW Golf I Cockpit.
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
4 von 19
Der erste VW Golf lief 1974 vom Band. Der Golf I kostete damals 7.995 D-Mark und hatte 50 PS. Mittlerweile ist der Golf VII zu einem Preis ab 17.175 Euro.  
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
5 von 19
VW Golf Diesel in baligrün Baujahr 1976.
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
6 von 19
Der Golf II kam 1983.
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
7 von 19
Das Modell steht mittlerweile für die "Generation Golf". In den 80er Jahren gehörte der kompakte Wagen in Westdeutschland quasi zur Familie.
Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.
8 von 19
Die zweite Generation war 170 Millimeter länger und 55 Millimeter breiter als sein Vorgänger. Er war der erste Golf mit geregeltem Katalysator (1984), ABS (1986) und Servolenkung; als Golf „syncro" gab es ihn erstmals auch mit Allradantrieb.

Der erste VW Golf lief 1974 vom Band. Der Golf I kostete damals 7.995 D-Mark und hatte 50 PS. Mittlerweile ist der Golf VII zu einem Preis ab 17.175 Euro zu haben. 

Das Auto gehört zu den Lieblingsautos der Deutschen. Im September 2012 feierte Volkswagen seinen neuen Golf VII mit einer rauschenden Weltpremiere in Berlin. Schon 2014 gab es die ersten Gerüchte für den Start für die achte Generation. Nach fünf Jahren Laufzeit soll im November 2016 nun die Nummer acht vorgestellt werden.

  • 1974: Golf I
  • 1983: Golf II
  • 1991: Golf III
  • 1997: Golf IV
  • 2003: Golf V
  • 2008: Golf VI
  • 2012: Golf VII

ml

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen

Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des …
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen

Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite

Die Neuauflage des A7 hat Audi unter anderem etwas flacher gezeichnet und ihr eine neue Front verpasst. Mehr Platz für Passagiere und Kofferraum will das viertürige …
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite

Wie lang darf ich mein Auto am Straßenrand stehen lassen?

Während man sein Auto nicht braucht, beispielsweise während der Urlaubszeit, bleibt der Wagen daheim. Aber wie lang darf man es stehen lassen, ohne es zu bewegen?
Wie lang darf ich mein Auto am Straßenrand stehen lassen?

So macht man Reisemobile fit für die Winterpause

Campen im Winter? Darauf können viele Menschen verzichten und motten ihre Wohnmobile oder Wohnwagen ein. Dabei gibt es einiges zu beachten.
So macht man Reisemobile fit für die Winterpause

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.