Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee

Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
1 von 12
Im Kampf gegen Eis und Schnee: Mercedes Axor 240 PS: Anschaffungspreis: 95 000 bis 130 000 Euro (je nach Aufbau) Reichweite im Streudienst: 30 Kilometer Ladung: fünf Tonnen Salz plus 2000 Liter Sole Leistung: 240 PS Flotte: fünf Fahrzeuge
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
2 von 12
Einsatzgebiet: Der 18- Tonner ist für die großen Straßen der Stadt zuständig. Beim Streuen wird das trockene Salz automatisch mit der Sole, einer 23-prozentigen Salzlösung, vermischt. Das feuchte Salz haftet dann besser auf dem Asphalt und kann nicht so leicht weggeweht werden. Splitt hat er keinen an Bord.
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
3 von 12
Bokimobil Schmalspurfahrzeug: 98 PS. Anschaffungspreis: 75 000 Euro Reichweite im Streudienst: sechs Kilometer Ladung: zwei Tonnen Splitt Leistung: 98 PS Flotte: 30 Fahrzeuge
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
4 von 12
Bokimobil Einsatzgebiet: Fährt durch kleinere Straßen, Fußgängerzonen und den Viktualienmarkt. Das klappbare Räumschild kann den Schnee in eine bestimmte Richtung drücken und sich klein machen, wenn es eng wird. Im Sommer werden ein Wassertank und Bürsten für die Straßenreinigung montiert.
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
5 von 12
Bokimobil -  Im Sommer werden ein Wassertank und Bürsten für die Straßenreinigung montiert.
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
6 von 12
Iseki Kleintraktor: 28 PS. Anschaffungspreis: 35 000 Euro Reichweite im Streudienst: 2,5 Kilometer Ladung: 500 Kilogramm Splitt Leistung: 28 PS Flotte: 170 Fahrzeuge.
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
7 von 12
Iseki Kleintraktor - Einsatzgebiet: Räumschild und Splitt-Streuer befreien ausschließlich Geh- und Radwege vom Schnee. Wenn es nicht mehr anders geht, wird auch von Hand geräumt. Im Sommer bringt der Kleintraktor Straßenfeger zum Einsatzort, transportiert Besen und Werkzeug und hat auch einen Korb für Abfall.
Fünf Trümpfe im Kampf gegen Eis und Schnee
8 von 12
MAN-TGS: 320 PS. Anschaffungspreis: 150 000 Euro; Reichweite im Streudienst: 45 Kilometer; Ladung: 7,5 Tonnen Salz plus 3000 Liter Sole; Leistung: 320 PS; Flotte: sechs Fahrzeuge

Immer wenn die weißen Schurken der Natur die Stadt zu übernehmen drohen, rückt die Flotte des Winterdienstes zur Gegenwehr aus. Axor, Atego und Iseki – so heißen die orangefarbenen Helden des Baureferats!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen

Freie Sicht ist beim Autofahren oberste Pflicht. Mit unseren Tipps reinigen Sie Ihre Autoscheibe von innen richtig, schnell und streifenfrei.
Schnell und streifenfrei: So reinigen Sie Ihre Autoscheiben einfach von innen

Diesel-Vergleichsangebot wird fair und transparent

Wir hauen die Dieselkunden bei der Entschädigung nicht übers Ohr, heißt es von VW. Verbraucherschützer mögen dem so einfach nicht glauben. Die wichtigste Frage: Wann ist …
Diesel-Vergleichsangebot wird fair und transparent

Mercedes EQC: Tolles Fahrgefühl im E-SUV - mit einem Haken

Das E-SUV EQC von Mercedes ist nun seit ein paar Monaten erhältlich - allerdings verlief der Marktstart nicht ohne Tücken. Wir haben uns selbst ein Bild gemacht.
Mercedes EQC: Tolles Fahrgefühl im E-SUV - mit einem Haken

Vignetten von der Scheibe entfernen

Wer mit dem Auto in Länder wie Österreich oder die Schweiz fährt, muss eine Mautvignette kaufen und an die Frontscheibe kleben. Doch wie geht das Pickerl wieder ab?
Vignetten von der Scheibe entfernen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.