Sie werden Ihren Augen nicht trauen

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Einparken Parkunfälle Auto
1 von 37
Richtig Einparken ist für Autofahrer manchmal eine schwierige Aufgabe. Böse Zungen behaupten, dass vor allem das weibliche Geschlecht Probleme beim rückwärts Einparken hätte. Hier gibt's die schrägsten Unfälle oder was Sie - männlich oder weiblich - besser vermeiden sollten.
Parkunfall Treppe
2 von 37
Die Suche nach einer Zufahrt zu einem Parkplatz brachte eine 79-jährige Autofahrerin auf einen Irrweg: Die Treppe vom Haupteingang eines Gymnasiums in Gummersbach (NRW) war jedenfalls der falsche.   
Hafenbecken
3 von 37
Das war knapp: Dieser Ford hat sich am Hafen Stade selbständig gemacht und rollte schon Richtung Hafenbecken. Als sein Heck schon über die Kaimauer ragte, konnte die Polizei mit Hilfe eines Abschleppdienst den Wagen vor einem Bad retten. Der Besitzer nur den ersten Gang eingelegt, statt die Handbremse zu ziehen.
Parkunfall Mauer
4 von 37
Upps! Auf einem Parkplatz hat ein Kurierfahrer einen Mauervorsprung glatt übersehen. Ob der Caddy-Fahrer nach dem Missgeschick das nahegelegene Augenzentrum aufgesuchte, ist, laut Polizeibericht, nicht bekannt (27.05.2014).
Einparken Parkunfälle Auto
5 von 37
Was aussieht wie ein Kunstwerk ist ein Parkunfall. Das Heck des Flitzers ist durch die Mauer der Parkgarage gekracht.
Einparken Parkunfälle Auto
6 von 37
Der Autofahrer wollte eigentlich im sechsten Stock Rückwarts Einparken. 
Einparken Parkunfälle Auto
7 von 37
Die Fahrerin ist versehentlich dem Schild  "Ausgang" gefolgt, das Fußgänger den Weg ins Treppenhauses zeigt.
Einparken Parkunfälle Auto
8 von 37
Die richtige "Ausfahrt" hatte die 43-Jährige nach Polizeiangaben im dritten Obergeschoss verpasst. Ohne großen Personen- oder Sachschaden konnte das Auto aus der misslichen Lage befreit werden.

Manche Autofahrer sollten das Einparken ein Leben lang üben. Schon die Suche nach einem Parkplatz kann tückisch sein. Hier die schlechtesten Einparker der Welt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Perfide Tricks der Betrüger: ADAC warnt vor falschen Pannenhelfern

Kriminelle im Ausland nutzen perfide Tricks, um zu verhindern, dass Autofahrer den ADAC benachrichtigen können. So erkennen Sie die falschen Pannenhelfer.
Perfide Tricks der Betrüger: ADAC warnt vor falschen Pannenhelfern

Warum ist auf dem Porsche-Wappen eigentlich ein Pferd?

Ein aufsteigendes Pferd im Logo. Ganz klar: das ist ein Ferrari oder doch ein Porsche? Welche Bedeutung das Wappen von Porsche hat, erklären wir Ihnen.
Warum ist auf dem Porsche-Wappen eigentlich ein Pferd?

Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist gar kein Blitz

Es ist einprägsam und einfach: das Logo von Opel. Den Blitz erkennt jeder, dabei hat dieser eine lange Entwicklung hinter sich und war früher etwas ganz anderes.
Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist gar kein Blitz

Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten

Im Ausland fließt der Verkehr oft anders als in Deutschland. Da kann es schnell mal krachen. Wenn es zum Unfall kommt, sollten Sie ein paar Punkte beachten.
Vorsicht bei Unfällen im Ausland: Darauf sollten Sie unbedingt achten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.