Stabiles Kurvenfahren

Yamaha Niken ist erstes Motorrad mit 3-Rad-Neigetechnik

+
Ein Fall für Drei: Die doppelten Räder der Vorderradaufhängung sollen bei der Yamaha Niken für mehr Grip in Kurven sorgen und ein besseres Bremsverhalten möglich machen. Foto: Alessio Barbanti/Yamaha/dpa-tmn

Zwei Räder vorn, eins hinten: Die Yamaha Niken ist ein Dreirad, das Fahrern in Kurven ein sicheres Gefühl geben soll. Sie können sich mit maximal 45 Grad Neigung in die Kurven legen.

Neuss (dpa/tmn) - Zwei Jahre nach dem Prototyp hat Yamaha nun die Serienversion der Niken vorgestellt. Das laut Hersteller erste Motorrad mit 3-Rad-Neigetechnik soll 2018 zu den Händlern rollen.

Hauptkennzeichen ist die doppelte Vorderradführung mit zwei Rädern in 15 Zoll. Die Konstruktion soll besonders in Kurven viel Haftung aufbauen können. Mit maximal 45 Grad Neigung kann sich der Fahrer der Maschine in die Kurven legen. Da vorne auch zwei Bremsen mit 298-mm-Scheiben verbaut sind, profitiert davon auch die Verzögerungsleistung.

Der aus anderen Maschinen bekannte, aber hier überarbeitete Dreizylinder mit 847 ccm soll für rund 85 kW/115 PS sorgen. Komfort- und Assistenzsysteme wie elektronischer Gasgriff, Traktionskontrollen und ein Schnellschaltsystem sind ebenfalls an Bord. Den Preis der Niken will der Hersteller in den nächsten Monaten bekanntgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Porschefahrer ignoriert zehn Strafzettel und zahlt Bußgeld nicht

Weil auf der Windschutzscheibe kein Platz mehr ist, kleben die Strafzettel schon auf dem Seitenfenster. Dabei parkt der Fahrer seinen Porsche auf seinem eigenen …
Unfassbar: Porschefahrer ignoriert zehn Strafzettel und zahlt Bußgeld nicht

Was der VW Beetle als Gebrauchter taugt

Der VW Beetle fällt durch seine besondere Form auf. Das Auto gilt als Augenschmaus und Lifestyle-Modell. Aber wie zuverlässig ist der Beetle als Gebrauchter? Lohnt eine …
Was der VW Beetle als Gebrauchter taugt

Unbekannter klaut Blitzer am helllichten Tag – Polizist merkt nichts

Plötzlich weg: Während einer Geschwindigkeitskontrolle verschwindet der Blitzer. Geblitzte Autofahrer haben trotzdem Pech.
Unbekannter klaut Blitzer am helllichten Tag – Polizist merkt nichts

Bis zu 25 Prozent Sprit sparen: So einfach geht's

Gerade vor Ferienbeginn steigen an den Tankstellen die Preise für Benzin und Diesel. Mit einfachen Tricks können Sie Ihren Spritverbrauch spürbar senken
Bis zu 25 Prozent Sprit sparen: So einfach geht's

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.