Schutz vor giftigen Stoffen

Bei Gel-Modellage Handschuhe tragen

+
Wer seine Fingernägel mehrstufig modelliert, sollte Hautkontakt mit den Mitteln vermeiden und am besten einen Mundschutz tragen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Manche Frauen mögen etwas Farbe auf ihren Fingernägeln. Großer Beliebtheit erfreut sich vor allem die Gel-Modellage. Beim Umgang mit den verschiedenen Produkten ist jedoch Vorsicht geboten - sonst kann es schnell zu Entzündungen kommen.

Darmstadt (dpa/tmn) - Wer selbst seine Fingernägel mit einer Gel-Modellage überzieht, sollte Hautkontakt mit den Mitteln möglichst vermeiden. Dazu rät das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Da die Produkte für das mehrstufige Modellieren unter anderem leicht entzündliche Lösungsmittel enthalten, die die Atemwege reizen können, ist ein Mundschutz empfehlenswert. Das schützt auch vor dem feinen Staub, der beim Feilen entsteht und nicht eingeatmet werden sollte. Da die Lösemittel die Haut um die Nägel angreifen können, sollte diese nach der Modellage gut mit Öl oder Cremes gepflegt werden.

Infos zur Nagelmodellage

Anwendung einer Nagelmodellage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zahl der Luchse in Deutschland steigt

Wegen seines begehrten Fells und als Räuber von Nutztieren wurde der Luchs lange Zeit gejagt. Aus weiten Teilen Mittel- und Südeuropas war er fast verschwunden. Im Jahr …
Zahl der Luchse in Deutschland steigt

HUK-Coburg stellt sich bei Kündigungen über aboalarm quer

Die HUK-Coburg zeigt sich bei Kündigungen der Kfz-Versicherung über aboalarm störrisch: Eine fehlende Unterschrift ist der Grund für den Zwist.
HUK-Coburg stellt sich bei Kündigungen über aboalarm quer

Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit

Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit

Dschungelcamp 2018: Termin für Start und Sendetermine stehen fest

Dschungelcamp 2018: Der Termin für den Start der neuen Staffel steht endlich fest. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sendeterminen.
Dschungelcamp 2018: Termin für Start und Sendetermine stehen fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.