Fotostrecke: Sonne, Regen und Segen: 56. Motorrad-Gottesdienst in Haimbach

Voll in seinem Element: Pfarrer Markus Schneider mit hochprozentigem Weihwasser Fotos: Schupp
1 von 92
Voll in seinem Element: Pfarrer Markus Schneider mit hochprozentigem Weihwasser Fotos: Schupp
Voll in seinem Element: Pfarrer Markus Schneider mit hochprozentigem Weihwasser Fotos: Schupp
2 von 92
Voll in seinem Element: Pfarrer Markus Schneider mit hochprozentigem Weihwasser Fotos: Schupp
Trotz hoher Regenwahrscheinlichkeit war der Motorrad-Gottesdienst gut besucht Fotos: Schupp
3 von 92
Trotz hoher Regenwahrscheinlichkeit war der Motorrad-Gottesdienst gut besucht Fotos: Schupp
4 von 92
5 von 92
6 von 92
7 von 92
8 von 92

Trotz schlechter Wettervorhersage nahmen rund 200 Biker am 56. Motorrad-Gottesdienst in Haimbach/Fulda teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos

Wie ermittelt die Polizei eigentlich Motorradfahrer, die geblitzt wurden? Anhand des Kennzeichens gestaltet sich das schwierig. Aber es gibt Mittel und Wege.
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos

Gelber Charakter: Die Ducati Monster 821 im Test

Seit 25 Jahren gehört die Ducati Monster zur Motorradlandschaft. 23 Modelle gab es bisher – nun war die 821 dran für einen gründlichen Facelift.
Gelber Charakter: Die Ducati Monster 821 im Test
Video

Bike Week Willingen 2018: Eines der größten Harley Davidson Treffen in Europa

Vier Tage lang war Willingen im Harleyfieber, die Quartiere waren ausgebucht, und geschätzte 40.000 Fans waren mit und ohne Motorrad auf der Festmeile unterwegs, so die …
Bike Week Willingen 2018: Eines der größten Harley Davidson Treffen in Europa

Christian Vogel aus Kassel machte Motorrad-Weltreise - und daraus einen Kinofilm

Einmal die Erde auf dem Motorrad umrunden. Christian Vogel aus Kassel lässt den Bikertraum für sich wahr werden. 333 Tage Abenteuer in 22 Ländern: Von den Wäldern …
Christian Vogel aus Kassel machte Motorrad-Weltreise - und daraus einen Kinofilm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.